Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Einbruch beim Friseur: Geld und Shampoo weg

Wolfsburg Einbruch beim Friseur: Geld und Shampoo weg

Diese Diebe legen Wert auf ein gepflegtes Äußeres: Unbekannte Täter brachen in der Nacht zu gestern beim Friseur „Headline“ in der Reislinger Straße (Höhe Amselweg) ein. Neben mehreren hundert Euro aus der Ladenkasse erbeuteten die Ganoven Friseurscheren, Föhne, Shampoo und Haar-Gel.

Voriger Artikel
Acht Festnahmen: Polizei zerschlägt Drogenring
Nächster Artikel
Kampfsportler als Vergewaltiger?

Einbruch beim Friseur: Die Diebe stiegen durch ein Fenster ein und nahmen Bargeld, Shampoo und Haar-Gel mit.

Quelle: Photowerk (mv)

Die Einbrecher waren im Schutze der Dunkelheit durch ein Seitenfenster eingestiegen, das offenbar nicht richtig geschlossen war. Eine Mitarbeiterin bemerkte den Einbruch gestern Früh bei Geschäftsöffnung. „Die Täter hatten alles im Laden durchwühlt“, berichtete Christa Traub.
Neben dem Friseurbedarf – darunter mehr als ein dutzend Friseurscheren – nahmen die Täter rund 800 Euro Wechselgeld aus der Kasse mit. Ärgerlich, denn das Geld war in dieser Nacht nur durch einen Zufall noch in der Kasse. Der Geschäftsbetrieb wurde gestern nach der Spurensicherung durch die Polizei mit Verspätung wieder aufgenommen.
l Hinweise zu dem Einbruch an die Polizei Wolfsburg unter 05361/46460.

htz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr