Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Einbruch: Wolfsburger (27) nach Verfolgungsjagd festgenommen

Wolfsburg-Fallersleben Einbruch: Wolfsburger (27) nach Verfolgungsjagd festgenommen

Fallersleben. Dieser Einbrecher kam nicht weit: Ein Wolfsburger (27) stieg in der Nacht zu gestern beim „PC Doktor“ in Fallersleben ein. Die Polizei überwältigte den Mann nach einer Verfolgungsjagd – den entscheidenden Hinweis hatte eine Anwohnerin gegeben.

Voriger Artikel
Wolfsburger (34) bei Unfall verletzt
Nächster Artikel
Baugebiete in der Nordstadt: Stadt prüft Verkehrssituation

Täter festgenommen: Einbruch beim „PC Doktor“.

Quelle: Hensel

Die Fallersleberin beobachtete gegen 0.45 Uhr, wie der 27-Jährige eine Scheibe des Elektronik-Geschäfts in der Kampstraße zerstörte. Dann schnappte er sich vier Lautsprecher-Boxen und einen Verstärker, verstaute die Beute in einen Einkaufswagen und flüchtete.

Eine Streifenbesatzung entdeckte den Einbrecher unweit des Tatorts, in der Straße Am Neuen Tor/ Ecke Weidenkamp. Als der 27-Jährige die Polizisten sah, rannte er davon. Die Beamten überwältigten den Mann schließlich im Schulzen Hof. Der Wolfsburger räumte den Einbruch gestern ein. „In Absprache mit der Staatsanwaltschaft wurde der 27-Jährige wieder entlassen“, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

Marius Marcol, Inhaber des „PC Doktor“, schätzte den Schaden auf mindestens 1000 Euro. Ein dickes Lob gab‘s für die aufmerksame Nachbarin: „Das ist sehr schön, dass die Nachbarschaft hier so gut funktioniert“, so Marcol.

rpf

  • Dieser Text wurde aktualisiert
Voriger Artikel
Nächster Artikel