Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Einbruch: Täter erbeuten Geld
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Einbruch: Täter erbeuten Geld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:58 16.02.2015
Einbruch bei La Fontana: Restaurant-Chefin Santina Curcuruto zeigt das Fenster, das die Täter aufgehebelt hatten. Quelle: Foto: Franke

Eine Putzfrau entdeckte den Einbruch am Sonntag um 8 Uhr. „Das war schon ein kleiner Schreck“, sagt Chefin Santina Curcuruto. Die Täter hatten ein Fenster aufgehebelt, davor stehende Blumenvasen umgestoßen und dann den Spielautomaten mit brachialer Gewalt aufgebrochen. Die Kassette mit den Geldscheinen nahmen sie komplett mit, das Hartgeld fiel ihnen bei der Flucht teilweise auf den Boden.

Möglicherweise eine überstürzte Flucht - die Alarmanlage jedenfalls ging in ordentlicher Lautstärke los. „Komisch, dass trotzdem niemand etwas gehört hat“, wundert sich Santina Curcuruto. Immerhin hielt der Lärm die Einbrecher möglicherweise davon ab, sich auch noch an der Kasse zu schaffen zu machen. „Aber da ist ohnehin nur wenig Wechselgeld drin“, so die Chefin.

Der Schaden durch Beute und den kaputten Spielautomaten dürfte bei einigen tausend Euro liegen. Hinweise an die Polizei unter Telefon 46460.

fra

Wolfsburg. Das gibt eine Menge Ärger: Ein 23-Jähriger rammte am Sonntagfrüh in der Tiergartenbreite zwei geparkte Autos und wollte sich auch noch aus dem Staub machte. Die Polizei stellte den betrunkenen Fahrer   in der Nähe des Tatorts.

16.02.2015

Die DLRG könnte bald ein neues Vereinsheim haben. Bei der Jahreshauptversammlung am Freitagabend gaben die Mitglieder grünes Licht für den Verkauf des Heims am Schillerteich - und die Planung eines Neubaus in Kästorf!

15.02.2015

Das Feuer im Bordell - es war das Gesprächsthema Nummer eins am Wochenende in Mörse.

15.02.2015