Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher wieder auf Tour

Wolfsburg Einbrecher wieder auf Tour

Einbrecher waren auf dem Klieversberg unterwegs. Die unbekannten Täter stiegen ins Pfarrhaus der evangelisch-refor mierten Gemeinde und ins Vereinsheim des TC Grün-Gold ein. Der Schaden: 3000 Euro.

Voriger Artikel
Fußgängertunnel am Bahnhof freigegeben
Nächster Artikel
Auto erfasst Jungen (9): Mutter erhebt Vorwürfe

Pfarrhaus in der Sauerbruchstraße: Die ersten Reparaturarbeiten nach dem Einbruch.

Quelle: Foto: Manfred Hensel

Besonders bitter für die Kirchengemeinde in der Sauerbruchstraße: Bereits im Oktober hatten Unbekannte die Tür zur Pfarrwohnung aufgebrochen. „Seitdem bewahren wir hier kein Bargeld mehr auf“, sagt Jürgen Winckler vom Kirchenrat. Die neue Tür hielt den Einbrechern in der Nacht zu Sonntag zwar stand, wurde aber schwer beschädigt. Ins Gebäude gelangten die Täter schließlich über den Balkon. Die Einbrecher machten keine Beute, hinterließen aber einen Schaden von etwa 2000 Euro.

In der gleichen Nacht brachen Unbekannte beim TC Grün-Gold an der Röntgenstraße ein. Durch eine Hintertür verschafften sich die Täter gewaltsam Zugang zu den Büros und suchten dort nach Bargeld. Über die Terrassentür gelangten die Ganoven auch in die Vereinsgaststätte und erbeuteten rund 200 Euro Wechselgeld. „Die Einbrecher haben auch unsere Tippkasse geknackt. Die war gut gefüllt, weil der VfL ja so schlecht gespielt hat“, so Pächterin Gabriele Schmiedeberg.

„Wir gehen davon aus, dass jeweils die gleichen Täter am Werk waren“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Hinweise von Zeugen an die Polizei unter Telefon 05361/46460.

htz

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr