Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher waren auf Bargeld aus - Zeugen gesucht

Wolfsburg Einbrecher waren auf Bargeld aus - Zeugen gesucht

 Einbruchserie in der Ostfalia: Am zweiten Wochenende nacheinander stiegen unbekannte Täter in Räume der Fachhochschule ein und stahlen das Münzgeld aus Kaffeeautomaten. „Das sieht für uns nach Beschaffungskriminalität aus“, sagt Markus Bischoff, Leiter des Gebäudemanagements.

Voriger Artikel
Pizza-Räuber mit Waffe!
Nächster Artikel
Unfall: Wolfsburger (25) lebensgefährlich verletzt

Tatort Ostfalia: Unbekannte drangen in die FH ein und knackten den Kaffeeautomaten.

Quelle: Photowerk (he)

Zwischen Samstagabend und Sonntagabend hebelten die Täter eine Tür der Fakultät für Fahrzeugtechnik in der Kleiststraße auf, knackten dort den Kaffeeautomaten und leerten die Wechselgeldkasse. Nach dem gleichen Schema waren möglicherweise die gleichen Täter bereits am Wochenende zuvor in gleich drei Gebäude der Ostfalia eingestiegen, darunter die Cafeteria. Ziel auch hier: die Kaffeeautomaten.

„Das kann kein Zufall sein“, sagt Markus Bischoff. „Wir hatten fast schon damit gerechnet, dass die Täter wiederkommen.“ Künftig sollen es Einbrecher aber schwerer haben – sowohl mit dem Wachschutz als auch mit der Polizei spreche man über verstärkte Kontrollfahrten und -gänge, gerade am Wochenende. Zusätzliche Scheinwerfer sollen dunkle Bereich ausleuchten, zudem setze man auf die Aufmerksamkeit eventueller Zeugen.
Auf die hofft auch die Polizei.

Hinweise werden unter Telefon 05361/46460 entgegengenommen.

fra

Dieser Text wurde aktualisiert!

Voriger Artikel
Nächster Artikel