Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher unterwegs

Einbrecher unterwegs

Das Wochenende nutzten sie eiskalt aus: Mindestens zweimal schlugen Einbrecher im Stadtgebiet zu - und das sogar am helllichten Tag! Die Täter stahlen Schmuck und richteten hohe Schäden an.

Voriger Artikel
Zahl der Wildunfälle steigt in Wolfsburg
Nächster Artikel
Volkstrauertag: Wolfsburg gedenkt der Opfer der Weltkriege

Der erste Fall ereignete sich am Samstag zwischen 12.30 und 19 Uhr in der Straße Holzkampe (Kästorf). Dort versuchten die Einbrecher, die Terrassentür eines Einfamilienhauses aufzubrechen. Offenbar wurden sie dabei jedoch gestört und verschwanden ohne Beute.

In der Nacht zu Sonntag, zwischen 17.30 und 2 Uhr, schlugen Einbrecher dann in der Straße Am Teiche (Vorsfelde) zu. Sie brachen mit Gewalt ein Fenster eines Wohnhauses auf. Beute: Schmuck und eine Armbanduhr.

In beiden Fällen waren die Bewohner zur Tatzeit nicht zuhause. Die genaue Schadenshöhe steht bislang nicht fest, die Ermittlungen dauern an. Hinweise an die Polizei unter Telefon 05361/46460.

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel