Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher transportiert Fernseher mit Fahrrad ab

Wolfsburg Einbrecher transportiert Fernseher mit Fahrrad ab

Gelegenheit macht Diebe: Das trifft offenbar auch auf einen Einbruch am frühen Montagmorgen in der Straße Klieverhagen zu. Der Täter war mit dem Fahrrad unterwegs. Das hinderte ihn aber nicht daran, einen teuren Fernseher abzutransportieren – auf dem Gepäckträger.

Voriger Artikel
Frühlingszauber: 20.000 Besucher begeistert
Nächster Artikel
Bürgerstiftung: Aktionen zum Zehnjährigen

Einbrecher transportiert gestohlenen Fernseher auf seinem Fahrrad ab. Wer hat etwas beobachtet?

Quelle: Archiv

Der Unbekannte gelangte den Ermittlungen zufolge durch ein auf Kipp stehendes Fenster in eine Wohnung im Erdgeschoss; die Bewohner waren nicht zu Hause. Eine Nachbarin hörte aber gegen 4.05 Uhr einen lauten Knall und sah wenig später, wie der Täter sein Fahrrad schiebend vorbeikam. Er hatte in der Wohnung nicht nur Bares aus einer Geldkassette eingesteckt, sondern klemmte sich gleich auch den 47-Zoll-Flachbildfernseher unter den Arm.

Als die Polizei eintraf, war der radelnde Dieb schon über alle Berge – inklusive Beute im Wert von 950 Euro. Laut Zeugin trug er eine hellblaue Jacke, helle Hose und graue Mütze.

Die Beamten hoffen, dass der Mann mit dem Fernseher auf dem Gepäckträger weiteren Wolfsburgern aufgefallen ist. Hinweise erbitten sie unter Tel. 05361/46460.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr