Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Einbrecher nutzten Kurzurlaub aus

Polizei sucht Zeugen Einbrecher nutzten Kurzurlaub aus

Kein schönes Ende nahm ein Kurzurlaub für einen 36 Jahre alten Wohnungsbesitzer aus Wolfsburg. Der 36-Jährige entdeckte am Dienstagmittag, dass unbekannte Täter in seine Wohnung eingebrochen waren und mit 90 Euro Bargeld entkamen.

Voriger Artikel
Übler Drohbrief: 5000 Euro „oder du wirst bluten“
Nächster Artikel
Neubau am Ratsgymnasium: Bürger stimmen mit ab

Einbrecher nutzten Kurzurlaub aus: Die unbekannten Täter stiegen durch ein zerstörtes Fenster ein.

Quelle: Archiv

Die Täter stiegen den Ermittlungen zufolge durch eine zerstörte Fensterscheibe in die Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Straße Am Krokusplan ein und durchsuchten danach die Zimmer. Die Tat hatte sich nach dem 6. März ereignet.

Zeugen des Vorfalls wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 .

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg