Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher in vier Stadtteilen aktiv

Wolfsburg Einbrecher in vier Stadtteilen aktiv

Wolfsburg. Einbrecher waren am Wochenende gleich in mehreren Stadtteilen aktiv. Sie erbeuteten Schmuck und Bargeld.

Voriger Artikel
Immer mehr Wildschweine: Jäger schießen scharf!
Nächster Artikel
54-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Einbrecher in Wolfsburg: In gleich vier Stadtteilen wurde am Wochenende eingebrochen.

Quelle: Symbolfoto

Bereits am Freitagabend schlugen die Einbrecher in Nordsteimke (Am Kleyberg) und Vorsfelde (Calvörder Straße) zu. „Durch Aufhebeln der Terrassentür en gelangten die Täter in die Einfamilienhäuser und entwendeten Schmuck“, berichtet Polizeisprecher Thomas Menke.

Am Samstag waren zwei Einfamilienhäuser in Fallersleben (Am Schulzen Hof) und Reislingen-Südwest (Fanny-Lewald-Ring) im Visier von Einbrechern. Die Täter hebelten Terrassentür und Fenster auf und stahlen Bargeld und Schmuck.

In Fallersleben wurden die dunkel bekleideten Täter von den Bewohnern gestört und flohen.

Die Polizei Wolfsburg bittet in allen vier Fällen um Hinweise von Zeugen unter der Telefonnummer 05361/ 46460 .

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016