Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Einbrecher in vier Stadtteilen aktiv
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Einbrecher in vier Stadtteilen aktiv
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:29 01.11.2015
Einbrecher in Wolfsburg: In gleich vier Stadtteilen wurde am Wochenende eingebrochen. Quelle: Symbolfoto
Anzeige

Bereits am Freitagabend schlugen die Einbrecher in Nordsteimke (Am Kleyberg) und Vorsfelde (Calvörder Straße) zu. „Durch Aufhebeln der Terrassentür en gelangten die Täter in die Einfamilienhäuser und entwendeten Schmuck“, berichtet Polizeisprecher Thomas Menke.

Am Samstag waren zwei Einfamilienhäuser in Fallersleben (Am Schulzen Hof) und Reislingen-Südwest (Fanny-Lewald-Ring) im Visier von Einbrechern. Die Täter hebelten Terrassentür und Fenster auf und stahlen Bargeld und Schmuck.

In Fallersleben wurden die dunkel bekleideten Täter von den Bewohnern gestört und flohen.

Die Polizei Wolfsburg bittet in allen vier Fällen um Hinweise von Zeugen unter der Telefonnummer 05361/ 46460.

Die Wildschweine sind in Wolfsburg wieder auf dem Vormarsch. Um ihre Zahl einzudämmen, findet am 28. November eine große Jagd der Landesforsten südlich der Stadtteile Rabenberg und Detmerode statt. Auch benachbarte Reviere machen mit - an die 120 Jäger werden erwartet.

31.10.2015

In der Stadt der Wölfe hat eine Giraffe naturgemäß einen schweren Stand. Was ist der Giraffen-Skulptur neben dem Planetarium nicht schon alles widerfahren? Es gab Geschenke und Graffiti, Müll und Malerei. Seit genau sechs Jahren steht die weiße Skulptur an der Braunschweiger Straße. Zeit für einen Rückblick.

01.11.2015

Die DLRG Wolfsburg benötigt für den Einsatz am Allersee im nächsten Jahr ein neues Mehrzweckboot - das alte Boot wurde bei einem Unfall auf dem See zerstört.

01.11.2015
Anzeige