Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Einbrecher in der Poststelle: Massenhaft Marken erbeutet
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Einbrecher in der Poststelle: Massenhaft Marken erbeutet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:19 23.09.2013
Briefmarkenklau am Rabenberg: Die Ermittler gehen von einem Schaden über tausend Euro aus. Quelle: Archiv
Anzeige

Irgendwann zwischen Samstagmittag und Montagvormittag kamen die Täter, wahrscheinlich im Dunkel der Nacht. Laut Polizei brachen sie die Eingangstür der Postfiliale mit brachialer Gewalt auf und schnappten sich offenbar zielgerichtet die Briefmarken, die im Kassenbereich gelagert waren. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Entdeckt wurde der Einbruch am Montag gegen 9.30 Uhr von einem Mitarbeiter der Post, der die kleine Filiale am Rande des Marktplatzes am Rabenberg öffnen wollte. „Wir haben dann gleich die Polizei eingeschaltet. Die Schadensaufnahme ist relativ aufwändig“, sagt Post-Sprecher Martin Grundler. Ob die Filiale am heutigen Dienstag wieder geöffnet werden kann, stand gestern noch nicht fest.

Zeugen für die Tat gibt es bisher nicht. Normalerweise werden Postfilialen von Einzelhändlern in ihrem Geschäft nebenbei betrieben. Am Rabenberg aber fand die Post bisher keinen Partner und mietete darum selbst Räume an, die stundenweise geöffnet werden. Hinweise auf die noch unbekannten Täter nimmt die Wolfsburger Polizei unter Telefon  05361/46460 entgegen.

fra

  • Dieser Text wurde aktualisiert
Anzeige