Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 12 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Einbrecher in der Nordstadt: Tresor geklaut

Wolfsburg Einbrecher in der Nordstadt: Tresor geklaut

Wolfsburg. In der Nacht von Freitag auf Samstag schlugen Einbrecher in der Nordstadt zu - und rissen in der Schlossapotheke einen im Boden verankerten Tresor aus dem Boden. Die Geschäftsführerin alarmierte am Samstagmorgen um 8 Uhr die Polizei.

Voriger Artikel
Unfall: Wolfsburger (17) stirbt an A39
Nächster Artikel
Abgedreht: Musik-Comedy aus Sachsen im Hallenbad

Schlossapotheke: Einbrecher hebelten die Eingangstür auf und rissen einen Tresor aus seiner Verankerung.

Quelle: Britta Schulze

Laut den Ermittlungen waren die Unbekannten irgendwann zwischen Freitag, 18 Uhr, und Samstag, 5.30 Uhr, am Werk. Sie hebelten die Eingangstür auf, schnappten sich den Tresor und verluden ihn vermutlich auf ein vor der Apotheke wartendes Fahrzeug. „Aufgrund des Gewichts ist davon auszugehen, dass mindestens zwei Täter beteiligt gewesen sind“, sagte ein Sprecher der Polizei.

Der Wert des Diebesgutes kann auf mehrere tausend Euro beziffert werden. Außerdem entstand an der Tür ein Sachschaden von rund 500 Euro. Die Polizei hofft, dass Anwohner etwas gesehen oder gehört haben. Sie sollten sich dann unter Tel. 05361/46460 melden.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr