Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher im Global Inn

Wolfsburg Einbrecher im Global Inn

Unbekannte Einbrecher sind über Ostern in das Hotel Global Inn in der Kleiststraße eingestiegen. Als die Männer ertappt wurden, flüchteten sie Hals über Kopf.

Voriger Artikel
Passanten beobachteten Autoaufbrecher - Täter gestellt
Nächster Artikel
Zum Glück: Junge Tänzer eröffnen Movimentos

Global Inn: Zu Ostern kamen die Einbrecher.

Quelle: Photowerk (he)

In der Nacht zu Ostersonntag gegen 2.40 Uhr brachen die drei Täter ein Fenster an der Rückseite des Hotels auf. Durch das laute Scheppern wurde die Rezeptionistin (36) allerdings aufmerksam. Im nur wenige Meter entfernten Raucherraum stieß sie plötzlich auf das Trio - die Männer versuchten gerade, den dortigen Zigarettenautomaten aufzubrechen. Als die Zeugin auftauchte, ließ das Trio alles stehen und liegen und flüchtete unerkannt.

Wie die Polizei anschließend feststellte, hatten die Einbrecher zuvor offenbar bereits versucht, durch ein anderen Fenster in das Hotel einzusteigen, was ihnen allerdings nicht gelang. Alle Täter waren dunkel gekleidet, einer war rund 1,75 Meter groß - mehr ist bisher nicht bekannt.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon 05361/46460 .

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr