Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Einbrecher erbeuten Fotoapparat und Handy

Wolfsburg Einbrecher erbeuten Fotoapparat und Handy

Einen Fotoapparat und zwei Handys haben unbekannte Täter beim Einbruch in eine Wohnung in der Siemensstraße am Montag erbeutet. Den Wert der Beute gibt die Polizei mit 600 Euro an.

Voriger Artikel
IGS da Vinci: Schulhof soll abgeschlossen werden
Nächster Artikel
Unfallflucht: Zeugen gesucht
Quelle: Symnbolfoto: Archiv

Der Mieter (53) hatte seine Wohnung im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhaus am Köhlerberg am Montag gegen 17.30 Uhr verlassen und war kurz nach Mitternacht zurück gekehrt. Dabei bemerkte der Mann sofort ein offen stehendes Fenster.

Die alarmierte Polizei stellte fest, dass die Einbrecher das Fenster aufgebrochen hatten. „Danach suchten sie offenbar gezielt in Schränken nach Wertsachen“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Bisher liegen keine Hinweise auf die Einbrecher vor - Zeugen sollten sich unter Telefon 46460 bei der Polizei melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr