Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Ein toller Start für die „Luftsprünge“!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Ein toller Start für die „Luftsprünge“!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:24 19.06.2015
Eröffnet: Drei Tage lang bieten die Luftsprünge am Schillerteich Spiele, Spaß und jede Menge kreative Angebote. Gestern war der Auftakt. Quelle: Photowerk
Anzeige

Zur Eröffnung kam auch Oberbürgermeister Klaus Mohrs und erinnerte an das erste Festival im Jahr 1988. „Damals war es eigentlich als einmalige Aktion zum 50-jährigen Stadtjubiläum geplant“, berichtete er. „Aber die Resonanz war so beeindruckend, dass das Festival inzwischen nicht mehr wegzudenken ist.“ Auch seine Enkel waren gestern begeistert - vor allem, als ein Walking Act ein blaues Tuch aus der Krawatte ihres Opas zauberte.

„Alle können hier ohne Zeitdruck und ohne Korrektur einfach mal kreativ werden“, so Marion Piecha vom Geschäftsbereich Jugend. Auch für den entspannten Austausch von Jugendförderung und Vereinen sei das Fest optimal, befand Stadträtin Iris Bothe.

Neu dabei ist in diesem Jahr das Tanzende Theater: Schon die Jüngsten zeigten, was sie drauf haben - zum Beispiel einen Tanz zu den vier Elementen. Ebenfalls neu: Die Kletterwand, der Mitmach-Zirkus der Pfadfinder, eine Verkleide-Foto-Aktion der „Kirche für Wolfsburg“ und die Aktion des Interkulturellen Väterbüros.

Bereits Tradition ist der Beitrag des Aktivspielplatzes Fallersleben: die Seilbahn zur Schillerteich-Insel. Mitinitiator war einst der inzwischen pensionierte Martin Fleischhauer: „Damals wie heute begeistert mich vor allem die schöne Atmosphäre - und dass hier alle mitmachen können.“

kau

Vorsfelde. Vier Schüler des Vorsfelder Phoenix-Gymnasiums haben sich für das Finale im Bundeswettbewerb Finanzen qualifiziert. Die Neuntklässler Arne Schulze, Bastian Benito Mielke, Jan Libert und Nicolas Schulz fahren gemeinsam mit Lehrer Dennis Klose vom 25. bis 27. Juni nach Berlin.

22.06.2015

Der Wohnmobilclub Wolfsburg feiert vom 19. bis 21. Juni sein 30-jähriges Bestehen. Aber nicht in Wolfsburg, sondern in Bad Harzburg. In ihrer Heimatstadt fühlen sich die Caravan-Freunde stiefmütterlich behandelt, in der Harzstadt haben sie mit dem dortigen Tourismusverein einen schicken Stellplatz angelegt. „Dann feiern wir dort natürlich auch“, sagt Bodo Mahnke, Vorsitzender des Clubs.

19.06.2015

Opern-Arien unter freiem Himmel vor dem Wolfsburger Schloss: Den glanzvollen Höhepunkt und gleichzeitig den Abschluss des diesjährigen Klassik-Festivals „Soli Deo Gloria“ bildet ein Galakonzert mit der weltweit gefeierten Mezzosopranistin Elina Garanca am Samstag, 11. Juli, um 20 Uhr.

22.06.2015
Anzeige