Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Ein Temperatursturz ist in Sicht
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Ein Temperatursturz ist in Sicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 03.08.2018
Schon bald gibt es eine erfrischende Abkühlung. Quelle: Archiv
Anzeige
Wolfsburg

Schon der kommende Sonntag wird mit einer Höchsttemperatur in und um Wolfsburg von 26 Grad im Vergleich zu den vergangenen Tagen etwas kühler. Vor allem in den Nächten bieten sich gute Gelegenheiten, die aufgeheizten Häuser und Wohnungen mal ordentlich durchzulüften – dann soll die Temperatur auf 13 Grad sinken.

Zwar wird es am Montag schon wieder heiß mit Werten über 30 Grad. Aber nach den bisherigen Berechnungen soll es am Donnerstag oder am Freitag einen regelrechten Temperatursturz geben. Dann überquert eine Kaltfront Deutschland, in ihrem Schlepptau befindet sich spürbar kühlere Luft, die die schwül-heiße Luft wegdrängt. Dann sinkt die Tageshöchsttemperatur in der Region Wolfsurg auf verhältnismäßig angenehme Temperaturen von 23 bis 25 Grad. Und in den Nächten wird es auch kontinuierlich deutlich kühler als jetzt.

Kommt danach wieder die Hitze zurück?

Allerdings ist unklar, ob die Abkühlung länger anhält. Einige Wettermodelle erwarten nach drei bis vier Tagen wieder einen markanten Anstieg der Temperaturen, sagt Meteorologe Dominik Jung vom Wetterdienst Q.met. Auf jeden Fall sollte man die Abkühlung erst einmal genießen.

Weiterlesen: Bleibt die Dürre bis September?

Die Vakanz ist vorbei: Die Bonhoeffer-Gemeinde in Westhagen hat einen neuen Pastor: Tomás Gaete.

06.08.2018

Die Wolfsburger Polizei setzt bei der Jagd auf Einbrecher auf „Premap“. Die neue App ist nach einer Testphase fest in den Dienstalltag integriert. Allerdings sehen die Ermittler die moderne Technik nicht als Allheilmittel.

02.08.2018

Bullis aus ganz Europa sind auf dem Weg nach Wolfsburg, denn im Allerpark findet bis Sonntag das zweite Wolfsburger Bulli-Summer-Festival statt. Die ersten Gäste reisten bereits am Donnerstag an. Die WAZ sah sich um.

02.08.2018
Anzeige