Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Ein Ohrenkneifer im Schoko-Adventskalender

Wolfsburg Ein Ohrenkneifer im Schoko-Adventskalender

Die Lust auf Süßes ist der achtjährigen Elaine Grenz gehörig vergangen. Aus ihrem Adventskalender purzelte gestern aus dem Türchen Nummer drei ein lebendiger Ohrenkneifer!

Voriger Artikel
Nach dem Bankraub: Noch keine heiße Spur
Nächster Artikel
Tempo 30 auf Berliner Brücke

Igitt: Im Adventskalender von Elaine (8) steckte ein Ohrenkneifer.

Quelle: Foto: Hensel

Mama Janine Grenz (35): „Sowas habe ich wirklich noch nie erlebt!“ Und Tochter Elaine findet’s „ekelig“. Jedes Jahr hat die Grundschülerin einen Schoko-Adventskalender. Mama Janine hatte den diesjährigen Kalender in einem Supermark in Vorsfelde gekauft. „Es ist ein ganz normaler Schoko-Kalender“, so die Frau aus der Teichbreite. „Mir gefiel das Motiv mit dem knuddeligen Weihnachtsmann so gut“, sagt die 35-Jährige.

Was ihr jetzt weniger gefällt, ist der Inhalt: In Türchen Nummer drei verbarg sich gestern neben einem Schoko-Stern auch noch ein Insekt. „Einen Adventskalender mit lebender Beilage wollten wir eigentlich nicht“, so die Mutter. Mutter und Tochter fingen das putzmuntere Insekt ein und verfrachteten es in ein Glas. „Damit gehe ich den Supermarkt!“

Die WAZ sprach bereits gestern mit der Zentrale der Supermarkt-Kette, eine Sprecherin sagte, dass man die Sache schnellstmöglich aufklären wolle: „Wir bedauern den Vorfall außerordentlich. Qualität und Sicherheit unserer Produkte liegt uns sehr am Herzen.“

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr