Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Ein Hühnchen in Flammen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Ein Hühnchen in Flammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:54 11.07.2014
Feuerwehr-Einsatz: Brand in der Röntgenstraße. Quelle: Photowerk (mv)
Anzeige

Um kurz nach 12 Uhr bemerkten Anwohner im Treppenhaus scharfen Brandgeruch, Qualm stieg aus einem Fenster der Dachgeschosswohnung, außerdem war der Rauchmelder losgegangen. Der komplette Löschzug der Berufsfeuerwehr rückte aus.

Weil auf Klingeln und Klopfen niemand öffnete, brachen die Einsatzkräfte der Feuerwehr die Wohnungstür auf und drangen unter Atemschutz in die Räume ein. Auch die Drehleiter wurde eingesetzt.

Ursache der Aufregung: In der Küche hatte der Bewohner sein Mittagessen auf dem Herd vergessen und die Wohnung verlassen. Von den Hähnchenschenkeln war nicht viel übrig geblieben. „Wir haben gelüftet und die Wohnung anschließend an die Polizei übergeben“, sagt Einsatzleiter Marco Nicolai.

Der Bewohner hatte von dem ganzen Trubel gar nichts mitbekommen: Er traf erst wieder an seiner Wohnung ein, als die Feuerwehr bereits abgerückt war.

seb

Anzeige