Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Ein Haus in Würfelform: Lustig und leider sinnlos
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Ein Haus in Würfelform: Lustig und leider sinnlos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 11.11.2016
Kein Konzept: Für den "e-Mobility-Cube" am Wolfsburger Hauptbahnhof hat die Stadt noch keine sinnvolle Nachnutzung gefunden. Quelle: Tim Schulze
Anzeige
Wolfsburg

Nun hofft man im Rathaus, dass sich das Würfelhaus wenigsten beim Tag der Niedersachsen im nächsten Jahr nützlich machen kann - wenn er denn kommt.

Für 1,3 Millionen Euro wurde der Cube (übersetzt: Würfel) im Zuge der e-Mobility-Initiative der Stadt errichtet, ein Drittel kam aus Fördergeldern des Landes für das „Schaufenster Elektromobilität“. Inhaltliches Konzept: Von hier aus sollte der Verleih der e-Bikes und e-Cars gesteuert werden, die an verschiedenen Stellen in der Stadt gemietet werden können. Doch kaum war der viergeschossige Holzbau im Oktober 2015 offiziell eröffnet, endete zum 31. Dezember 2015 auch schon das Modellprojekt. Für den weiteren Verleih der Elektrofahrzeuge konnte die Stadt zwar die InnoZ-GmbH verpflichten, in Bezug auf den Cube aber winkte das Unternehmen ab - kein Interesse.

Seit einem Jahr bastelt die Stadt an einer Nachnutzung, seit Juli steht das Haus vor dem Bahnhof endgültig leer, konkrete Ideen für den erhofften Einzug „mobilitätsaffiner Dienstleister“: keine. Ob Segway-Verleih oder Fahrradwerkstatt, sämtliche Gespräche mit potentiellen Betreibern erbrachten nichts. Aktueller Stand der Dinge nun: „Wir erwägen, das Gebäude als Anlaufpunkt und als Arbeitsräume für den Tag der Niedersachsen zu nutzen“, sagt Stadt-Sprecherin Elke Wichmann. Die Veranstaltung soll im September 2017 in Wolfsburg stattfinden. Was danach wird, ist weiter offen.

fra

Stadt Wolfsburg Land Niedersachsen erlässt neues Gesetz - Mietpreisbremse: In Wolfsburg kaum Auswirkungen

Die Mietpreisbremse kommt. Der Mieterverein sieht‘s positiv, Vermieter-Verbände sind auf dem Baum, die Stadt und die großen Wohnungs-Gesellschaften bleiben gelassen: Große Auswirkungen auf das Mietniveau in Wolfsburg werde es kaum geben.

08.11.2016

Destruction kommen nach Wolfsburg! Das Trio steht am Samstag, 28. Januar, beim zehnten „Break Your Neck“-Festival der Wolfsburger Band Revolt als Headliner im Kulturzentrum Hallenbad auf der Bühne. Destruction sind eine der ältesten und erfolgreichsten deutschen Thrash-Metal-Bands.

11.11.2016
Stadt Wolfsburg Ausgeschiedene Ratsmitglieder geehrt - Stadtplakette für verdiente Kommunalpolitiker

 In festlichem Rahmen verabschiedete die Stadt jetzt im Schloss die ausgeschiedenen Ratsmitglieder. Sechs langjährige Kommunalpolitiker wurden dabei mit der Stadtplakette ausgezeichnet.

08.11.2016
Anzeige