Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Edelstahlschilder für die Obstbaumallee
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Edelstahlschilder für die Obstbaumallee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 09.08.2018
Cooler Einsatz bei sengender Hitze: Ritz-Carlton-Mitarbeiter erneuerten die Obstbaumschilder auf der Ritz-Carlton-Allee Quelle: The Ritz-Carlton
Wolfsburg

Die Witterung hatte der alten Kunstsstoffschilder, auf denen die Namen der Obstbaumspender vermerkt sind, schon sehr zugesetzt. Das Umweltprojekt wurde vor zehn Jahren ins Leben gerufen, um das Allersee-Areal nach und nach aufzuforsten.

Generaldirektor Christian Fromm setzt auf Nachhaltigkeit

Christian Fomm, Generaldirektor des The Ritz-Carlton, Wolfsburg, freute sich, dass zahlreiche Mitarbeiter an der Aktion teilnahmen: „Es ist wichtig, gemeinsam ein Zeichen für die Nachhaltigkeit zu setzen. Vor zehn Jahren haben wir zusammen mit der Stadt Wolfsburg die Obstbäume gepflanzt. Diesen Auftrag nehmen wir ernst, was wir mit dem Austausch der Schilder verdeutlichen möchten.“

Von der Redaktion

Das wird eine spaßige Angelegenheit: Im Rahmen des Stadionfestes treten am Samstag um 17.45 Uhr in der VW-Arena die Fußballfrauen des VfL und die Eishockey-Profis der Grizzlys zu einem Benefiz-Kick an – in zwei Mixed-Mannschaften. Der Erlös fließt in die Wolfsburger Kinderklinik.

09.08.2018

Schön ist anders. Direkt vor der Nase der Kunden des BarBQ in der Friedrich-Eberstraße stehen drei Altglas- und Altkleidercontainer. Letzterer gehört nicht mal der Stadt, sondern ist illegal aufgestellt worden. Sauer sind Yvonne Schneider und Uwe Hesse als Inhaber des Restaurants: „Die Container passen einfach nicht hierher!“

09.08.2018

Der Vorstand des gemeinnützigen Wolfsburger Betreuungsvereins hat jetzt in seiner Geschäftsstelle Besuch von Wolfsburgs neuer Stadträtin Monika Müller bekommen. Sie ist zuständig für für Soziales und Gesundheit, Klinikum und Sport. Ihr Geschäftsbereichsleiter Lothar Laubert hat sie dabei begleitet.

12.08.2018