Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Eckart von Hirschhausen: WAZ verschenkt Karten!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Eckart von Hirschhausen: WAZ verschenkt Karten!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 14.06.2015
Eckart von Hirschhausen: Der Kabarettist und Moderator tritt am Montag im CongressPark auf. Quelle: Archiv
Anzeige

Wer Tickets haben möchte, sollte am heutigen Donnerstag zwischen 11 und 11.05 Uhr unter Tel. 05361/8670766 anrufen. Die ersten drei Anrufer, die durchkommen, erhalten zwei Karten.

Mit seinem neuen Programm kehrt Dr. Eckart von Hirschhausen zurück zu seinen Wurzeln: Medizin und Magie. Was einige nicht wissen: Bevor Hirschhausen mit Kabarett bekannt wurde, stand er bereits als Zauberkünstler auf der Bühne. Zeit, diese Fähigkeiten in einer Show miteinander zu verbinden, dachte er sich. Comedy, Publikumsaktionen und Musik mischen sich mit Zauberei und Staunen über die Wunder des Körpers.

Jesus konnte Wasser zu Wein verwandeln – aber ist es nicht mindestens genau so erstaunlich, dass der Mensch in der Lage ist, aus dem ganzen Wein über Nacht wieder Wasser zu machen? Hirschhausen entkrampft den Streit zwischen Schul- und Alternativmedizin.

„Wunderheiler“ ist sein persönlichstes Programm, denn er erzählt viel von seiner eigenen Reise durch Arztpraxen, Krankenhäuser und die Welt der alternativen Medizin. Sensationell: die spontane Wunderheiler-Operation an einem Zuschauer aus dem Publikum. Wenn ohne Narkose der Blinddarm durch die Bauchdecke gezogen wird, bleibt kein Auge trocken, verspricht Hirschhausen. Weitere spontane Wunder vor Ort sind nicht ausgeschlossen.

  • Karten gibt es bei der WAZ-Konzertkasse, Porschestraße 74, Telefon 05361/200186.

Boden-Sanierung an der Peter-Pan-Schule, das geplante Bürgerfest, Erweiterung der Eis-Arena - der Ortsrat der Nordstadt hatte gestern Abend eine lange Tagesordnung abzuarbeiten. Bevor es damit losging, verpflichtete Ortsbürgermeisterin Immacolata Glosemeyer das neue Ortsratsmitglied Ursula Lutze (CDU).

11.06.2015

Der Kita-Streik ist vorerst ausgesetzt, aber die Verhandlungen zwischen der Gewerkschaft Verdi und dem Arbeitgeberverband der Kommunen laufen noch. Verdi fordert weiterhin mehr Geld und Anerkennung für Mitarbeiter in Kitas und anderen sozialen Einrichtungen. Darauf macht in Wolfsburg eine Mahnwache tagtäglich aufmerksam.

13.06.2015

Da brauchte offensichtlich jemand ganz dringend ganz viel Diesel: Aus einem Radlader auf einer Baustelle in Detmerode zapften Unbekannte mehr als 150 Liter Treibstoff ab. Das Baufahrzeug war am Dienstag frisch aufgetankt worden.

10.06.2015
Anzeige