Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Ebola: Wolfsburg ist gerüstet

Wolfsburg Ebola: Wolfsburg ist gerüstet

Die Stadt ist gerüstet und hat sich auf einen möglichen Ebola-Verdachtsfall vorbereitet: Es gibt einen Alarmplan und die Hilfsmittel wie Schutzanzüge werden aufgestockt.

Voriger Artikel
So war das früher: Das neue WAZ-Buch!
Nächster Artikel
Nach Unfall vor Gesamtschule: Eltern würden Zebrastreifen kaufen!

Klinikum: Auf Ebola-Ernstfall vorbereitet.

Quelle: Photowerk (mv/Archiv)

Vertreter von Gesundheitsamt, Klinikum und Berufsfeuerwehr haben sich laut Stadt schon frühzeitig zusammengesetzt, um das Vorgehen bei einem Verdachtsfall abzusprechen. „Da die Erkrankung mit unspezifischen Symptomen beginnt, ist es von großer Bedeutung, Kriterien festzulegen, wann der Verdacht auf Ebola begründet ist“, so Stadtsprecherin Elke Wichmann. Die Verantwortlichen richten sich nach einem Ablaufschema des Robert-Koch-Instituts. Demnach liegt ein Verdacht vor, wenn ein Patient Fieber über 38,5 Grad hat und in den letzten drei Wochen Kontakt mit Ebola-Viren oder einem Erkrankten hatte.

Ein Grundstock an Schutzanzügen zur Versorgung der Patienten sei immer griffbereit und werde aufgrund der aktuellen Lage aufgestockt. Außerdem steht im Ernstfall im Klinikum eine Station zur Behandlung von Verdachtspatienten zur Verfügung. „Wir sind froh, dass wir eine räumliche Isolierung der Patienten gewährleisten können. Die Zusammenarbeit zwischen Klinikum, Gesundheitsamt und Rettungsdiensten verläuft sehr positiv“, so Dr. Friedrich Habermann, Leiter des Gesundheitsamtes.

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände