Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Ebay: Falscher Verdacht, Anzeige gegen Polizisten
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Ebay: Falscher Verdacht, Anzeige gegen Polizisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 27.07.2010
Als Internet-Betrüger unter falschem Verdacht: Polizeioberkommissar Armin Schramm ist das Opfer einer Verwechslung. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Anfang Juli erhielt Schramm eine Mail von Ebay. Ein Mitglied mit dem Benutzernamen „Schramm 1-2-3“ habe die fälligen Gebühren für zwei Verkäufe nicht entrichtet, der 58-Jährige solle umgehend zahlen. Schramm: „Ich habe einen ganz anderen Benutzernamen. Keine Ahnung, wie die auf mich gekommen sind.“ Er schickte mehrere Mails mit Erklärungen an das Auktionshaus. Weil von dort keine Reaktion mehr kam, schien die Sache erledigt.
War sie aber nicht. Letzte Woche wurde Schramm auf der Wache gleich von einem Kollegen empfangen: „Du stehst im System.“ Und zwar als Beschuldigter in einer Betrugsanzeige. Die hatte aber offenbar nicht Ebay, sondern ein privater Nutzer erstattet, der betrogen worden war. Wie dieser Kunde auf Schramm kam und warum als Tatort die Röntgenstraße angegeben ist, wo der Polizist seit über 30 Jahren nicht mehr wohnt – Fragen über Fragen.
Schramm ist sich zwar sicher, dass die Ermittlungen (er selbst hat ebenfalls Anzeige erstattet) alles klären werden. „Aber es zeigt, wie schnell man im Internet in Verdacht gerät – und wie schwer man wieder raus kommt.“ Seinen Ebay-Zugang hat er gekündigt und möchte nun eine Interessengemeinschaft gründen mit Menschen, die ähnlich unliebsame Erfahrungen gemacht haben. Kontakt per E-Mail: arminschramm@gmx.de.

fra

Stadt Wolfsburg „Kettensägen-Wolfgang“: Bald auf RTL zu sehen - TV-Sender strahlt „Nachbarschaftsstreit“-Doku im August aus

Die RTL-Sendung „Nachbarschaftsstreit“ über den Velstover „Kettensägen-Wolfgang“ (WAZ berichtete) wird voraussichtlich am Mittwoch, 4. August, ab 20.15 ausgestrahlt. Titel: „Querulantenstreit“.

27.07.2010

Weil er mit einem gestohlenen Laptop seine Schulden begleichen wollte, musste sich gestern ein 28-Jähriger aus Brome im Amtsgericht verantworten. Der junge Mann hatte das Diebesgut von einem Bekannten angenommen – dieser hatte es seinen eigenen Eltern gestohlen.

26.07.2010

Die Aller-Brücke an den Kötherwiesen nordöstlich des Allersees wird ab Mittwoch, 4. August, völlig erneuert. Zunächst wird die bisherige Holzbrücke entfernt. Anschließend wird an derselben Stelle ein Aluminium-Konstrukt eingesetzt.

26.07.2010
Anzeige