Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
„Eat with Heart“ am Nordkopf

Wolfsburg „Eat with Heart“ am Nordkopf

Jetzt ist auch die letzte Ladenfläche im Korbmacher-Komplex vermietet: Das Grillrestaurant „Eat with Heart“ eröffnet neben dem Vapiano.

Voriger Artikel
Bewährung für die VW-Einbrecher!
Nächster Artikel
Fünf Tonnen schwer: Kran hievt Kernspintomograph in Arztpraxis

Neueröffnung am Nordkopf: Das Grillrestaurant „Eat with Heart“ eröffnet neben dem Vapiano.

Quelle: Photowerk (bs)

Im Januar 2014 soll die Eröffnung am Nordkopf sein, der Innenausbau beginnt jetzt. Rund eine Million Euro kostet das Projekt.

Burger und Gegrilltes - das ist das Konzept von Necla Türkmen. Alles hausgemacht. Deshalb gehört zum Restaurant auch der Zusatz „Bakery“, eine eigene Bäckerei - aber keine im klassischen Sinne, erklärt die Chefin von „Eat with Heart“. „Es gibt dort Burger-Brötchen und wir backen Brot für unseren eigenen Bedarf.“

100 bis 120 Sitzplätze plant Necla Türkmen für das „Eat with Heart“, alles soll hell und offen sein, auch die Küche. Denn der Gast darf zusehen, wie sein Gericht zubereitet wird. Die Gastronomin will 40 bis 50 Arbeitsplätze in ihrem Restaurant schaffen. Für das Lokal wollte sie einen eingängigen Namen, der sich gut merken lässt. Deshalb fiel die Wahl auf „Eat with Heart“.

Necla Türkmen ist von Wolfsburg als Standort überzeugt: „Die Stadt hat Potenzial.“ Auch vom Nordkopf ist sie überzeugt. Ihr Bruder Nazim hat dort ebenfalls einen Gastronomiebetrieb. Er eröffnete im vergangenen Jahr gleich nebenan das Vapiano. Mit dem Sausalitos bilden sie eine kleine Food-Meile.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr