Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Earth Hour: Viele Gebäude blieben dunkel
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Earth Hour: Viele Gebäude blieben dunkel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 26.03.2017
Earth Hour in Wolfsburg: An der VW-Arena gingen die Lichter aus - zumindest einige. Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige
Wolfsburg

Ein Countdown zählte in der Autostadt an der Fassade des Konzernforums die Sekunden bis zur Earth Hour des WWF. Dann schaltete der Themenpark alle Lichter aus - wie in den Vorjahren ein beeindruckender Anblick. Eine Stunde lang blieb‘s dunkel, selbst die Restaurant-Besucher speisten bei gedämpftem Licht. Auch der VfL beteiligte sich, wobei an der VW-Arena durchaus noch einige Lichter brannten (siehe Fotos). Die Schlösser Wolfsburg und Fallersleben, Rathaus, Phaeno und auch Planetarium blieben dunkel. Auch manche Privatleute beteiligten sich. Dazu hatte unter anderem die „Basisgruppe Lehre“ aufgerufen.

Stadt Wolfsburg Festakt im Wolfsburger Hallenbad - 50 Jahre Musikschule: Große Feier

Den 50. Geburtstag feierte die Musikschule der Stadt Wolfsburg am Sonntag ganz groß im Hallenbad. Auf drei Bühnen spielten Einzelkünstler, Gruppen und Ensembles. Die Einrichtung hat allen Grund zum Feiern. Mit fast 1400 Schülern und weiteren 1100 Kindern und Jugendlichen in Kooperationsprojekten ist die Musikschule ein Erfolg.

26.03.2017

Ein schrecklicher Unfall hat sich in der Nacht zu Samstag kurz vor Grafhorst ereignet. Dabei starb ein 35 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Gifhorn. In einer Kurve war sein Wagen auf einen Wall neben der Straße geraten, abgehoben und in die dahinter fließende Aller gestürzt. Die Rettungskräfte nichts mehr ausrichten.

26.03.2017

Der Comedian und Zauberer Desimo trat am Freitag im Kulturzentrum Hallenbad mit seinem Soloprogramm „Wahnhinweise“ auf. Er amüsierte 180 Gäste zwei Stunden lang auf der großen Bühne am Schachtweg.

26.03.2017
Anzeige