Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Dschungel-Star Indira Weis fordert die Wolfsburger heraus

Wolfsbuirg Dschungel-Star Indira Weis fordert die Wolfsburger heraus

Dschungelcamp-Star Indira Weis kommt am Dienstag, 21. Juni, nach Wolfsburg: Als WM-Reporterin für RTL besucht die Sängerin und Schauspielerin ab 13 Uhr die City-Galerie und fordert die Wolfsburger zu einem spaßigen Wettkampf heraus.

Voriger Artikel
Zwei Fahrer ohne Fahrerlaubnis unterwegs
Nächster Artikel
Stadt testet die Kaugummi-Maschine

Im Ball durch die City-Galerie: Dschungelcamp-Star Indira Weis fordert die Wolfsburger zu einem spaßigen Wettkampf heraus.

In der Woche vor Beginn der Frauen-WM geht Indira Weis auf Lady-Fußball-Tour und besucht fünf WM-Austragungsorte. In Wolfsburg wird die 31-Jährige, die im Januar bei der „RTL-Dschungelshow“ mitmachte, zunächst im Torwandschießen auf Waschmaschinen gegen die Besucher der City-Galerie antreten.

Die Gewinner des Torwandschießens können im Finale 500 Euro gewinnen. Dafür steigen Indira und ihr Gegner in jeweils einen Zorbing-Ball (eine sehr große, aufblasbare, durchsichtige PVC-Kugel) und müssen dann vor Zuschauern durch einen witzigen Parcours in ein Tor rollen.

Dabei geht es nicht nur um den Sieg beim Ball-Wettbewerb, sondern auch um einen Fernseh-Beitrag: Ein Bericht über die lustige Aktion in der City-Galerie soll am Mittwoch, 22. Juni, in der RTL-Sendung „Punkt 12“ ausgestrahlt werden.

htz

Voriger Artikel
Nächster Artikel