Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Drogeriemarkt: Einbrecher stehlen Parfüm
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Drogeriemarkt: Einbrecher stehlen Parfüm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:11 27.07.2015
Detmeroder Markt: Einbrecher stiegen in die Drogerie Rossmann ein und erbeuteten Parfümflaschen.  Quelle: Baschin
Anzeige

Gegen 5.20 Uhr hatte ein Anwohner das Klirren einer Fensterscheibe gehört und die Polizei alarmiert. Als die Beamten eintrafen, waren die Einbrecher allerdings schon getürmt.

Sie hatten die Eingangstür der Drogerie zerstört und waren so in den Markt gelangt. „Die Täter erbeuteten diverse Parfümflaschen“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus.  Sonst fehlt offenbar nichts. 

Wer  Angaben zu dem Einbruch machen kann, sollte sich umgehend mit der Wolfsburger Polizei unter Telefon 05361/46460 in Verbindung setzen.

Wolfsburg. Am frühen Sonntagmorgen wurde ein 26 Jahre alter Wolfsburger in der Innenstadt von zwei unbekannten Tätern bei einer Schlägerei erheblich verletzt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen der Tat.

27.07.2015

Wolfsburg hat ein neues Exportgut: Eicheln. Das Landesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz hat jetzt drei Flächen im Stadtforst für die Gewinnung von Saatgut freigegeben. „Mit diesem Saatgut können in der Region neue Eichenwälder gepflanzt werden“, sagte Ministerialrätin Ina Abel.

27.07.2015

Seit einem Jahr ist Dr. Christoph Meyns im Amt, gestern kam der Bischof der evangelisch-lutherischen Landeskirche in Braunschweig zum offiziellen Antrittsbesuch zu Oberbürgermeister Klaus Mohrs ins Wolfsburger Rathaus. Vertreter von Kirchen, Politik und Verwaltung begrüßten ihn. Der Bischof trug sich ins Gästebuch der Stadt ein.

27.07.2015
Anzeige