Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Drogendealer sitzt in Haft
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Drogendealer sitzt in Haft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 01.03.2015
Anzeige

Im Oktober und November 2013 soll der Wolfsburger zunächst zweimal jeweils ein Kilogramm Amphetamine verkauft haben, insgesamt für einen Preis von 4800 Euro. Die Geschäfte liefen in seiner Wohnung oder in der unmittelbaren Nähe seiner Wohnung in Wolfsburg ab.

Im Juli 2014 soll sich der Angeklagte außerdem mit einem Großdealer aus Gelsenkirchen über die Lieferung von zehn Kilogramm Ecstasy geeinigt haben. Mit der Abholung der Lieferung habe der Wolfsburger einen anderen Mann, gegen den ebenfalls ermittelt wird, beauftragt. Zwischen dem 16. und 20. Juli 2014 fuhr der Komplize mehrfach mit einem Auto von Gelsenkirchen nach Wolfsburg und stellte es an der Wohnung des Angeklagten ab - Pakete mit jeweils fünf Kilo Ecstasy waren in der Türverkleidung versteckt.Laut Anklage verkaufte der Wolfsburger die Ecstasy-Tabletten in der Folgezeit an bislang nicht ermittelte Kunden in Wolfsburg.

Während einer weiteren Lieferung von einem Kilogramm Amphetaminpaste sowie 700 Ecstasy-Pillen Mitte September 2014 schlugen die Ermittler dann zu: Sie verfolgten einen Kurierfahrer, der die Drogen zu dem 28-Jährigen bringen sollte, und nahmen beide Männer fest.

seb

Vergessen und verlassen: Dieses Auto will offenbar keiner mehr! Im November sorgte ein blauer Golf 3 für Wirbel, weil er wochenlang auf einer Wiese an der Badeland-Kreuzung parkte. Das Ordnungsamt ließ den Wagen abschleppen, stellte ihn im Allerpark ab. Und da steht er immer noch - mittlerweile ohne Kennzeichen und abgemeldet.

01.03.2015

Beim Fitnessstudio Injoy haben die Vorbereitungen für den Abriss begonnen. Ein Baugerüst ist aufgebaut, vermutlich nächste Woche legen die Bauarbeiter los. Danach folgt der Neubau, der noch 2015 fertig werden soll. Ein Brand hatte große Teile des Injoy auf dem Parkhaus am CongressPark zerstört. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft dazu laufen noch.

01.03.2015

Spektakulär ging gestern die neue Internetseite der Stadt ans Netz. Die Verantwortlichen projizierten am Abend das Portal www.wolfsburg.de großflächig auf die Fassade des Phaeno.

26.02.2015
Anzeige