Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Drogendeal: Angeklagter kam mit Bewährung davon
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Drogendeal: Angeklagter kam mit Bewährung davon
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 11.09.2014
Asylbewerberheim in Fallersleben: Hier wurde der Drogendeal eingefädelt. Quelle: Gerrit Pfennig (Archiv)
Anzeige

Der aus Sierra Leone stammende Deutsche hatte vor vielen Jahren einen Landsmann (32) kennen gelernt, der laut Zeugen als der „Kokain-Boss“ des Asylbewerberheims in Fallersleben bekannt gewesen sei. Im Dezember platzte ein Deal, als der 32-Jährige ausgerechnet einem verdeckten Fahnder der Polizei 111 Gramm Kokain verkaufen wollte (WAZ berichtete). Blöd gelaufen für den Angeklagten: Bei dem Geschäft war er gerade bei dem Dealer zu Besuch.

Der 32-Jährige hatte in seiner eigenen Verhandlung (das Urteil von fünf Jahren gegen ihn ist noch nicht rechtskräftig) den 39-Jährigen schwer belastet - das tat er auch gestern im Zeugenstand. Sein Bekannter habe ihm erzählt, er habe die große Menge Rauschgift während einer Party „in einer Disco gefunden“ und gefragt, ob er nicht Abnehmer dafür hätte - darum habe er das Geschäft mit dem verdeckten Fahnder angebahnt.

Doch das Gericht glaubte dem Angeklagten, der zugab, bei dem Deal dabei gewesen zu sein. Das aber nur, weil der 32-Jährige ihn aus Angst vor den Käufern darum gebeten und ihm 500 Euro für die Begleitung versprochen habe. Strafe musste sein - aber nur wegen Beihilfe.

fra

Sie stellten einen traurigen Geschwindigkeitsrekord auf: Zwei jugendliche Mofafahrer rasten mit sage und schreibe 70 und 80 Stundenkilometern durch die Stadt (WAZ berichtete) - jetzt ermittelt der Staatsanwalt.

13.09.2014

Die Stadt Wolfsburg will das ehrenamtliche Engagement der Bürger stärken und sichern. Oberbürgermeister Klaus Mohrs und Erster Stadtrat Werner Borcherding starteten gestern ein Projekt, das diesem Ziel dienen soll.

13.09.2014

Der Wolfsburg Marathon führt am Sonntag durch die Innenstadt, den Hellwinkel, am Schloss Wolfsburg entlang und durch den Allerpark. Dafür sind Streckenabsicherungen nötig. In folgenden Bereichen wird die Verkehrsführung zwischen 10 und 16 Uhr zeitweilig verändert:

24.07.2015
Anzeige