Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Drogen-Razzia: Fünf Festnahmen, Zeugen berichten von Schüssen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Drogen-Razzia: Fünf Festnahmen, Zeugen berichten von Schüssen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:00 22.11.2013
Polizei am Einsatzort: Bei dem Schlag gegen den organisierten Drogenhandel in einer Garage (Pfeil) wurden vier Männer und eine Frau festgenommen. Quelle: Gerrit Pfennig
Anzeige

Gegen 12.45 Uhr erfolgte der Zugriff: Die Ermittlungsgruppe Rauschgift – bestehend aus Staatsanwaltschaft, Polizei und Zoll – fuhr mit vielen Fahrzeugen auf das Firmengelände an der Sandkrugstraße. Dort befindet sich eine Garage, die einer der Tatverdächtigen angemietet hat und in der offenbar ein Drogendeal im ganz großen Stil ablief. Das schwer bewaffnete Mobile Einsatzkommando stürmte die Garage. Augenzeugen berichteten der WAZ, dass mehrere Schüsse gefallen seien, zwei Personen seien mit Rettungswagen, begleitet von zivilen Streifenwagen, ins Klinikum gebracht worden. Offiziell dementierte das LKA allerdings gestern den Einsatz von Schusswaffen.

Bei der Durchsuchung der Garage fanden die Ermittler in einem Auto weit über zehn Kilogramm Marihuana. Zudem wurden große Mengen Bargeld beschlagnahmt. Der genaue Betrag und die Drogenmenge blieben zunächst unklar: „Die Ermittlungen dauern an“, sagte Nadine Bunzler, Sprecherin des Landeskriminalamtes Hannover, auf WAZ-Anfrage.

Die Polizei nahm bei dem Einsatz vier Männer und eine Frau zwischen 23 und 30 Jahren fest, darunter offenbar mindestens einen Wolfsburger. Mehrere andere sollen aus dem osteuropäischen Raum stammen. Zwei Männer und eine Frau sollen heute dem Haftrichter vorgeführt werden, zwei Männer kamen laut LKA  wieder auf freien Fuß.

rpf

Das war ein entscheidender Schritt auf dem Weg zum VW-Gesundheitsland: Gestern stimmten die Gläubiger des insolventen Tennisvereins Grün-Gold einem Verkauf des Erbbaurechts des Geländes an der Röntgenstraße an die Wolfsburg AG zu.

24.11.2013

Es regnete quasi Zahlen, aber keinerlei Kritik: Der Ausschuss für Finanzen und Controlling gab am Donnerstag für alle Vorlagen grünes Licht - wie etwa den Neubau der Kinderklinik.

24.11.2013

Schlimmer Unfall am Donnerstagabend in Fallersleben: Ein Wolfsburger (61) rammte mit seinem Skoda Octavia die Wand eines Hauses in der Wolfsburger Landstraße .

21.11.2013
Anzeige