Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Drobs: So viele Klienten gab es zuvor noch nie!

Wolfsburg Drobs: So viele Klienten gab es zuvor noch nie!

Die Wolfsburger Jugend- und Drogenberatung hat im letzten Jahr 963 Klienten betreut - die höchste Zahl in der Geschichte der Drobs. Die Zunahme aber bereitet Leiter Hartmut Hünecke-Roost nicht unbedingt Sorgen: „Jeder, der zu uns kommt, ist auf dem richtigen Weg.“

Voriger Artikel
Fallersleber Messerstecher: Täter nicht schuldfähig?
Nächster Artikel
Public Viewing zum WM-Start: Andrang hielt sich in Grenzen

Drogen: Es gibt in Wolfsburg immer mehr Cannabis-Konsumenten (l.); die Sonderbar ist Anlaufpunkt für Heroin-Abhängige.

Quelle: Roland Hermstein

Die Steigerung der Klientenzahl gerade im letzten Jahr um fast elf Prozent sei auch auf eine grundlegende Neustrukturierung zurück zu führen: Aus der Alessandro-Volta-Straße zog die „Sonderbar“ (insbesondere offene Heroin-Szene) in die Schillerstraße 60 um, die Präventionsberatung findet nun in der Dieselstraße 20 statt. Hünecke-Roost: „Wer sozial noch integriert ist, tut sich nun leichter, in unsere Beratung zu kommen.“

Auch spezielle Angebote wie eine Gruppe für Menschen nach Führerschein-Verlust hätten zum Klienten-Zuwachs beigetragen. Auffällig: Die Drobs erreicht immer mehr Konsumenten der so genannten weichen Droge Cannabis, Hünecke-Roost: „Das Problembewusstsein ist gestiegen.“ Und das sei auch gut so: „Je eher Hilfe einsetzt, desto höher sind die Erfolgsaussichten.“

Die wichtigsten statistischen Zahlen aus dem Jahresbericht 2013 der Drobs: Insgesamt 10.334 Besucherkontakte, das sind 42 pro Tag - der Frauenanteil daran beträgt 16 Prozent; Zahl der Klienten 962 (plus elf Prozent); Heroinkonsumenten 299 (konstant seit zehn Jahren); Cannabiskonsumenten 177 (plus 24 Prozent zum Vorjahr).

Infos und Kontakt zur Drobs: Telefon 05361-27900.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang