Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Dritter Einbruch: Auch hier waren die Haus-Besitzer in Urlaub

Wolfsburg Dritter Einbruch: Auch hier waren die Haus-Besitzer in Urlaub

Wolfsburg-Nordsteimke. Bei der Rückkehr aus einem Kurzurlaub in der Nacht zum Montag entdeckten Hausbesitzer in Nordsteimke, dass unbekannte Täter am Wochenende durch eine gewaltsam aufgebrochene Terrassentür eingestiegen waren.

Voriger Artikel
Schlossgarten: Darsteller zeigen „süßen Barock“
Nächster Artikel
Nach der Bluttat von Mörse: Anklage wegen Mord erhoben
Quelle: Symbolfoto

Die Einbrecher erbeuteten mehrere Sonnenbrillen, ein Laptop, eine Armbanduhr und mehrere Schmuckstücke. Vermutlich entstand ein Schaden von mehr als 3.000 Euro.

Zuvor hatte die Polizei Wolfsburg in der Nacht zum Samstag bereits zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser registriert, in der Alten Dorfstraße in Kästorf und im Nordsteimker Juraring (WAZ berichtete). In beiden Fällen waren auch hier die Eigentümer im Urlaub und die Täter brachen gewaltsam die Terrassentür auf, um gezielt auf Schmuck, Bargeld und Wertsachen zu suchen.

Es ist nicht ausgeschlossen, dass zwischen allen Taten ein Zusammenhang besteht.

Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 in Verbindung.

  • Horst-Peter Ewert bietet Haus- und Wohnungsbesitzern eine kostenlose Sicherheitsanalyse des Eigenheims an. Termine können unter Telefon 05361-4646107 vereinbart werden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Zwei Einbrüche in Einfamilienhäuser

Bei zwei am Samstag bemerkten Wohnungseinbrüchen nutzen die unbekannten Täter jeweils die urlaubsbedingte Abwesenheit der Hausbewohner in Kästorf und Nordsteimke aus.

mehr

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr