Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Dritte Wassershow feierte spektakuläre Premiere
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Dritte Wassershow feierte spektakuläre Premiere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:13 24.08.2014
Spektakulärer Anblick: Gestern Abend feierte die dritte Wassershow ihre Premiere in der Autostadt. Quelle: Photowerk (bb)
Anzeige

Dazu gehörten wie immer beeindruckende Wasserfontänen, bunte Laser, Musik, Filme und sogar Feuerräder. Ein Höhepunkt: Zum Song „Every Teardrop Is A Waterfall“ von Coldplay wurde die Szenerie von goldenen Fontänen erleuchtet.

Zur britischen Kultur gehört natürlich das Thema Agenten und Detektive: Die Gäste der Wassershow wurden unter anderem in die Welt von Sherlock Holmes entführt. Darüber hinaus gab es einen Abstecher in die englische Punk-Szene, untermalt von der Musik von „The Clash“ mit „London Calling“ und den „Sex Pistols“ mit „Anarchy In The UK“. Den Schlusspunkt setzte eine riesige Feuershow mit der höchsten Wasserfontäne zu Songs der Rolling Stones.

Beeindruckende Zahl: Am Wochenende haben insgesamt rund 29.000 Gäste die Autostadt besucht.

  • Die Shows werden täglich um 14, 16 (außer sonntags) und 18 Uhr gezeigt, die Hauptshow beginnt nach Sonnenuntergang gegen 22 Uhr. Ab nächsten Sonntag, 31. August, beginnt die Show mit dem Titel „Romance & Affairs“. Einlass mit einer Jahres- oder Tageskarte oder einem Abendticket.

klm

Brutales Verbrechen in Wendhausen: Vier maskierte Männer haben in der Nacht zu Samstag einen Rentner (73) in seinem Schlafzimmer überfallen. Die Täter bedrohten ihn mit einer Waffe und zwangen ihn unter Schlägen, seine beiden Tresore zu öffnen. Die Räuber erbeuteten Bargeld und eine Münzsammlung.

24.08.2014

Unglaublich: Ein 21-Jähriger ist gestern Morgen betrunken mit seinem Auto unterwegs gewesen – er fuhr direkt zur Polizeiwache in der Heßlinger Straße!

24.08.2014

Tier-Drama am Klieversberg: Polizei und Feuerwehr befreiten am Samstagnachmittag einen hilflosen Hund aus einer verwahrlosten Wohnung in der Straße Klieverhagen. Der Bewohner (27) hatte sich offenbar seit Tagen nicht mehr blicken lassen.

24.08.2014
Anzeige