Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Dreister Einbruch ins Rathaus: Täter erbeuten 15.000 Euro
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Dreister Einbruch ins Rathaus: Täter erbeuten 15.000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:56 14.06.2010
Tatort Rathaus: Einbrecher brachen in die Kfz-Zulassungsstelle ein. Quelle: Photowerk (bas)
Anzeige

Ein Hausmeister hatte den Einbruch gestern gegen 6.15 Uhr bemerkt. Wann genau die Täter am Wochenende zugeschlagen hatten, ist noch nicht geklärt. Mit brachialer Gewalt zerstörten sie eine Fensterscheibe im Rathaus B und drangen in die Wartehalle vor den Bürgerdiensten ein.
„Zielgerichtet gingen die Täter in das Großraumbüro und öffneten gewaltsam die Zahlautomaten“, so Polizeisprecher Thomas Figge. Die Diebe plünderten dann die Geldkassetten aus den gepanzerten Automaten der Kfz-Stelle. „Darin befanden sich 10.000 bis 15.000 Euro Wechselgeld“, sagt Geschäftsbereichsleiter Michael Sothmann. Beim Versuch, einen Tresor zu knacken, scheiterten die Diebe jedoch.
Damit nicht genug: Die Täter brachen auch in den Infostand und in Büros im Erdgeschoss ein. Dort erbeuteten sie kleinere Geldbeträge. Auch die Sozialräume der Mitarbeiter suchten die Einbrecher auf. „Hier knackten sie mehrere Spinde und durchwühlten sie“, so Figge.

Hinweise zur Tat an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361/46460.

htz

Zum 9. Mal steht der Wolfsburger Schlosspark ganz im Zeichen der Gartenromantik. Veranstalter ECM erwarten für das Festival, dass von Donnerstag bis Sonntag, 1. bis 4. Juli stattfindet, mehr als 50.000 Besucher.

14.06.2010

Zum 13. Mal lädt der Geschäftsbereich Sport und Bäder zum traditionellen Beach-Soccer Turnier in das VW-Bad ein. Das Turnier steigt nach den Sommerferien am Samstag, 7. August, für Herren und Damen und am Sonntag, 8. August, für die Jugend und Junioren.

14.06.2010
Stadt Wolfsburg Sommerfest im Wissenschaftsmuseum - Phaeno: Ein Diplom für 500 junge Forscher

Kleine Forscher ganz groß: Rund 500 Vorschulkinder aus 33 Wolfsburger Kitas erhielten am Samstag im Phaeno ihr Forscherdiplom. Die Verleihung fand im Rahmen des bundesweiten Projekts „Haus der kleinen Forscher“ statt.

14.06.2010
Anzeige