Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Dreister Dieb griff durch offene Fahrzeugscheibe
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Dreister Dieb griff durch offene Fahrzeugscheibe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 14.09.2015
Dreister Diebstahl: Ein Unbekannter klaute eine Tasche aus einem Auto, obwohl der Besitzer wenige Meter daneben stand. Quelle: Archiv
Anzeige

Der 71 Jahre alte Besitzer hatte sein Fahrzeug auf einem Parkplatz in der Laagbergstraße nahe einem Supermarkt abgestellt und sich nur zehn Meter weiter mit einer Bekannten in ein Gespräch vertieft.

Vermutlich nutzte der dreiste Dieb die halbgeöffneten Fenster des Wagens und griff sich die auf dem Beifahrersitz liegende Tasche mit 80 Euro Bargeld, Führerschein, Fahrzeugschein und mehreren Bankkarten.

Der 71-Jährige bemerkte die Tat erst, als der Unbekannte mit umgehängter Beute mit seinem Fahrrad in Richtung Martin-Luther-Straße davonfuhr. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 in Verbindung.  

ots

Der Wolfsburger Marathon hat am Sonntag alle Rekorde gebrochen. 4035 Läuferinnen und Läufer hatten für die zehnte Auflage gemeldet, an die 20.000 Zuschauer säumten die Strecke. Bei den Männern siegte Magnus Gödiker (Krefeld), bei den Frauen Marita Wahl (Blankenfelde).

14.09.2015

Fallersleben/Westhagen. Eine Serie von Müllcontainer-Bränden hielt am Wochenende die Feuerwehr in Atem: Gleich fünf Einsätze gab es in der Nacht zu Samstag in Westhagen und Fallersleben. Dabei geriet auch ein Motorroller, der direkt an einem Wohnhaus parkte, in Flammen. 

13.09.2015

Wolfsburg. Eine 27 Jahre alte Frau ist Opfer eines sexuellen Übergriffs in der Innenstadt geworden. Die Tat ereignete sich am frühen Samstagmorgen im Rilkehof. Der Täter wendete Gewalt an, so dass die 27-Jährige ärztlich behandelt werden musste. Ein 28-jähriger Verdächtiger wurde vorübergehend festgenommen.

13.09.2015
Anzeige