Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Dreister Dieb griff durch offene Fahrzeugscheibe

Wolfsburg Dreister Dieb griff durch offene Fahrzeugscheibe

Ohne große Mühe erbeutete am Sonntagnachmittag ein unbekannter Täter eine Umhängetasche aus einem VW Jetta.

Voriger Artikel
Wolfsburg Marathon bricht Rekorde!
Nächster Artikel
Gericht hält IS-Kämpfer für geläutert

Dreister Diebstahl: Ein Unbekannter klaute eine Tasche aus einem Auto, obwohl der Besitzer wenige Meter daneben stand.

Quelle: Archiv

Der 71 Jahre alte Besitzer hatte sein Fahrzeug auf einem Parkplatz in der Laagbergstraße nahe einem Supermarkt abgestellt und sich nur zehn Meter weiter mit einer Bekannten in ein Gespräch vertieft.

Vermutlich nutzte der dreiste Dieb die halbgeöffneten Fenster des Wagens und griff sich die auf dem Beifahrersitz liegende Tasche mit 80 Euro Bargeld, Führerschein, Fahrzeugschein und mehreren Bankkarten.

Der 71-Jährige bemerkte die Tat erst, als der Unbekannte mit umgehängter Beute mit seinem Fahrrad in Richtung Martin-Luther-Straße davonfuhr. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 in Verbindung.  

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:3