Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Dreiste Ladendiebin trug mehrere Shirts übereinander

Wolfsburg Dreiste Ladendiebin trug mehrere Shirts übereinander

Eine 18 Jahre alte Wittingerin muss sich wegen Ladendiebstahls verantworten.

Voriger Artikel
Die „gooool!“-App gibt’s jetzt gratis
Nächster Artikel
Unfall ausgedacht, Polizei angerufen

Auf frischer Tat ertappt: Eine dreiste Ladendiebin zog in der Umkleide mehrere Kleidungsstücke übereinander an.

Quelle: Archiv

Einer aufmerksamen 41-jährigen Verkäuferin eines Textil-Discounters in der Wolfsburger Innenstadt war am Montagabend das Verhalten der Beschuldigten verdächtig vorgekommen. Die 41-Jährige hatte beobachtet, wie die junge Kundin mit mehreren leeren Bügeln aus einer Umkleidekabine kam.

Bei der Durchsuchung durch eine Polizeibeamtin stellte sich später heraus, dass die 18-Jährige mehrere neuwertige Tops und auch Unterwäsche für etwa 70 Euro übereinander trug. Mehrere Kleidungsstücke stammten nachweislich zusätzlich aus einem weiteren Kaufhaus in der Innenstadt.

Da die 18-Jährige keine Kaufbelege vorzeigen konnte, wurde die Ware sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.  

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr