Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Dreiste Ladendiebin trug mehrere Shirts übereinander

Wolfsburg Dreiste Ladendiebin trug mehrere Shirts übereinander

Eine 18 Jahre alte Wittingerin muss sich wegen Ladendiebstahls verantworten.

Voriger Artikel
Die „gooool!“-App gibt’s jetzt gratis
Nächster Artikel
Unfall ausgedacht, Polizei angerufen

Auf frischer Tat ertappt: Eine dreiste Ladendiebin zog in der Umkleide mehrere Kleidungsstücke übereinander an.

Quelle: Archiv

Einer aufmerksamen 41-jährigen Verkäuferin eines Textil-Discounters in der Wolfsburger Innenstadt war am Montagabend das Verhalten der Beschuldigten verdächtig vorgekommen. Die 41-Jährige hatte beobachtet, wie die junge Kundin mit mehreren leeren Bügeln aus einer Umkleidekabine kam.

Bei der Durchsuchung durch eine Polizeibeamtin stellte sich später heraus, dass die 18-Jährige mehrere neuwertige Tops und auch Unterwäsche für etwa 70 Euro übereinander trug. Mehrere Kleidungsstücke stammten nachweislich zusätzlich aus einem weiteren Kaufhaus in der Innenstadt.

Da die 18-Jährige keine Kaufbelege vorzeigen konnte, wurde die Ware sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.  

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang