Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Dreist: Unbekannter tritt gegen drei Autos

Wolfsburg Dreist: Unbekannter tritt gegen drei Autos

Wolfsburg. Wie dreist ist das denn: Ein Unbekannter ließ am Donnerstagabend offensichtlich seine Wut an drei an der Straße abgestellten Autos in der Daimlerstraße aus. Dabei beschädigte er einen BMW, einen VW Golf und einen Polo. Als ihn ein Zeuge zur Rede stellen wollte, stieß er diesen weg und flüchtete.

Voriger Artikel
Firmenlauf: Sumitomo räumte ab
Nächster Artikel
„Neue Burg“ wächst weiter

Die Höhe des Schadens steht noch nicht genau fest.

Gegen 21.30 Uhr beobachtete ein 28-jähriger Sportler vom Fitnessstudio in der Daimlerstraße aus, wie der Unbekannte gegen die Autos trat. Er gab im Studio Bescheid, dass die Polizei verständigt werden muss, und lief hinter dem Täter her. Der aber stieß ihn zurück und flüchtete in Richtung Lerchenweg, bevor die Beamten vor Ort eintrafen. Die Polizei hofft auf weitere Zeugen.

Der Unbekannte war etwa 1,80 Meter groß, hatte eine sportliche Figur, kurze dunkelbaune Haare und braune Augen. er trug einen schwazren Kapuzenpulli und eine kurze karierte Hose.

Hinweise auf den Täter nimmt die Polizei unter Tel. 05361/46460 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände