Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Dreist: Täter greift einfach in die Ladenkasse
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Dreist: Täter greift einfach in die Ladenkasse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:58 24.07.2016
Dreiste Tat: Diebe griffen einfach in die Ladenkasse. Quelle: Archiv (Symbolfoto)
Anzeige

Laut Polizei betraten gegen 13.20 Uhr zwei Jugendliche das Geschäft. Der eine verwickelte die 26-jährige Mitarbeiterin mit sehr brüchigen Deutsch und Englisch in ein Gespräch. Der andere griff in die Kasse. Danach verließen die beiden zügig das Geschäft und flüchteten in Richtung Rothenfelder Straße. Die 26-Jährige zählte sofort die Kasse nach und stellte fest, dass 490 Euro fehlten.

Die beiden Täter sollen etwa 14 Jahre alt und arabischer Herkunft sein. Beide sollen etwa 1,60 Meter groß sein und hätten vermutlich arabisch miteinander gesprochen. Einer habe ein weißes T-Shirt und eine graue Hose getragen, der andere ein schwarzes Hemd und eine schwarze Hose. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05361/ 4646-0.

ots

Stadt Wolfsburg WAZ-Haustierserie - Schlangen im Garten

Zwei handzahme Schönnattern wohnen bei Sally Elstner am Hageberg. „Als mein Sohn zwölf Jahre alt war, bekam er sie zum Geburtstag“, erinnert sie sich. Der Sohn ist inzwischen 32 Jahre alt und die beiden Schlangen leben immer noch bei Sally Elstner.

27.07.2016

Kater Nüffi mag die WAZ. Der Stubentiger lebt bei Martin von Palubicki, „und er freut sich morgens immer auf die Zeitung“, lacht das Herrchen.

16.08.2016
Stadt Wolfsburg WAZ-Haustierserie - Dynamisches Duo

Joschi und Murphy sind Brüder. Sie erblickten das Licht der Welt auf einem Bauernhof in Flechtorf und sind mittlerweile siebeneinhalb Jahre alt. „Joschi rennt sehr gern. Murphy ist der ruhigere von beiden“, erklärt Frauchen Inge Bosch aus Vorsfelde. Baden in der Ostsee finden aber beide toll.

27.07.2016
Anzeige