Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Drei Verletzte und hoher Schaden
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Drei Verletzte und hoher Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:32 10.09.2013
Drei Verletzte und 15.000 Euro Schaden: Ein schwerer Unfall ereignete sich heute am Mörser Knoten. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige

Gegen 11.20 Uhr passierte es: Eine Wolfsburgerin (79) fuhr mit ihrem blauen Golf Plus auf der Landesstraße 294 von Hattorf in Richtung Mörse. Als sie auf die Autobahnauffahrt in Richtung Wolfsburg einbog, übersah die Frau offenbar den Golf eines 55-Jährigen aus Lehre. Die 79-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und rammte den entgegenkommenden Golf.

Durch die Wucht des Aufpralls zogen sich sowohl die beiden Autofahrer als auch ein 82-jähriger Wolfsburger, der Ehemann der Unfallverursacherin, leichte Verletzungen zu. Sie alle wurden von der Besatzung eines Rettungswagens behandelt.

Beide beteiligten Autos wurden bei dem Unfall schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 15.000 Euro.

rpf

Anzeige