Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Drei Verletzte bei Unfall auf Kreuzung

Wolfsburg-Heiligendorf Drei Verletzte bei Unfall auf Kreuzung

Schwerer Verkehrsunfall gestern früh in Heiligendorf. Auf der Kreuzung vor Netto stießen ein Golf und ein Multivan zusammen: Der Schaden betrug rund 20.000 Euro, drei Menschen wurden verletzt, zum Glück eher leicht.

Voriger Artikel
Wohnungsnot: Betrüger locken mit falschen Anzeigen
Nächster Artikel
Der Verkehr soll besser fließen: Umfassende Zählung auf der A 39

Auf der Kreuzung: Unfall in Heiligendorf.

Quelle: Photowerk (bs)

Der Fahrer (63) des Golf, der aus Richtung Hattorf kam, wollte gegen 9.20 Uhr von der Neuen Straße an der abknickenden Vorfahrt nach links abbiegen. Dabei stieß er mit dem Multivan eines 37-jährigen Helmstedters zusammen, der ihm entgegen kam. Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeuge erheblich demoliert und mussten abgeschleppt werden - die Schadenshöhe liegt vermutlich bei 20.000 Euro. Der Fahrer des Golf sowie zwei Beifahrer wurden leicht verletzt, eine Frau erlitt einen Bruch des Daumens. Auch die Feuerwehr war ausgerückt und streute ausgelaufenes Öl auf der Fahrbahn ab.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände