Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Drei Verletzte bei Unfall

Wolfsburg Drei Verletzte bei Unfall

Drei Leichtverletzte und 11.000 Euro Schaden: Das ist die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Samstag auf der Heinrich-Nordhoff-Straße ereignete. Ursache war offenbar Unachtsamkeit.

Voriger Artikel
Unter Alkohol am Steuer
Nächster Artikel
36. Drehbühnenball: 1600 Gäste feierten

Zu dem Zusammenstoß kam es gegen 11.25 Uhr an der Kreuzung zur Saarstraße in Höhe der Shell-Tankstelle. Dort hielt ein Passat-Fahrer (49) aus der Nähe von Berlin an der roten Ampel. Ein Wolfsburger (31), der in einem Touran unterwegs war, sah das zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Der Touran rammte den Passat.

Durch die Wucht des Aufpralls zogen sich die drei Mitfahrer des Berliners (20/30/45) leichte Verletzungen zu. Ins Krankenhaus mussten die Unfallopfer jedoch nicht - sie wollten selbst einen Arzt aufsuchen.

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr