Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Drei Tatorte: Autodiebe schlugen zu
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Drei Tatorte: Autodiebe schlugen zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:30 13.09.2014
Quelle: Symbolfoto: Archiv
Anzeige
  • Die unbekannten Täter entwendeten in der Richard-Wagner-Straße in Fallersleben einen älteren Passat Variant.
  • Auch im Pirolweg im Hellwinkel verschwand ein älterer VW Passat Variant, der Gesamtwert beider Autos liegt bei 7000 Euro.
  • Im Königsberger Ring in Ehmen wurde ein VW Bus vom Typ California Beach im Wert von 60.000 Euro gestohlen.

Bislang liegen keine Hinweise vor. Es ist nicht ausgeschlossen, dass es zwischen den Taten einen Zusammenhang gibt.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 in Verbindung zu setzen.

Im Falle einer Bombenentschärfung auf dem VW-Gelände müssten in zwei Wochen große Teile des Werkes, vom Ortsteil Sandkamp und der Wolfsburger Innenstadt evakuiert werden. Neben rund 7600 Menschen wären auch Restaurants, Tankstellen und eine Kirche betroffen.

15.09.2014

Wolfsburg wird in den nächsten Tagen zum Treffpunkt von Puppenspielern aus vier Ländern. Bis zum 21. September kommen 23 Ensembles zum vierten internationalen Figurentheaterfestival. Gestern Abend war offizielle Eröffnung mit dem Stück „Im Weißen Rössl“ in der Bollmohr-Scheune.

15.09.2014

Ein Blick hinter die Kulissen der Baustelle: Beim Tag der offenen Tür besichtigten Bürger gestern das Theater der Stadt Wolfsburg, das derzeit komplett saniert wird.

15.09.2014
Anzeige