Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Drachenboot-Cup auf dem Allersee: Teams können sich noch anmelden
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Drachenboot-Cup auf dem Allersee: Teams können sich noch anmelden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 01.08.2018
Drachenboot-Cup auf dem Allersee (v. links): Dr. Andreas Hirning, Britta Gramlich (beide MHP), Andreas Höhne, Kanu Club, und Alexander Kales Volkswagen Group IT-Services freuen sich auf das Event, Quelle: Privat
Wolfsburg

Wer sich den Spaß nicht entgehen lassen möchte hat jetzt noch die Möglichkeit, sich beim Wolfsburger Kanu Club anzumelden.

Teams absolvieren verschiedene Strecken

Neben der Standard-Strecke von 220 Metern absolvieren die Teams die 100 Meter Sprintstrecke und eine lange Distanz von einem Kilometer. Wer gerade nicht im Boot sitzt, kann die Zeit im Fahrerlager an den Teamzelten verbringen, sich an diversen Ständen stärken oder die Rennen von verschiedensten Plätzen aus verfolgen und seine Mannschaft anfeuern. Gepaddelt wird mit 20 Paddlern, mindestens müssen aber 18 im Boot sein. „Wem als Paddler noch ein Team oder welchem Team noch Paddler fehlen, die können sich gern auf der Paddlerbörse auf unserer Internetseite registrieren. Der Kanu-Club übernimmt die Vermittlung“, sagt Andreas Höhne, zweiter Vorsitzender des Kanu-Clubs. Wer im Vorfeld mit seinem Team noch trainieren möchte, kann sich gerne per Mail an drachenboot@wolfsburger-kanu-club.de wenden.

Der neue Drachenboot-Cup hat jetzt ein eigenes Logo. Quelle: Kanu-Club Wolfsburg

Kanu-Club hat verschiedene Partner gewonnen

Der Kanu-Club freut sich sehr, dass sich auch die Stadt Wolfsburg neben MHP, der Autostadt und Volkswagen Group IT Service am Drachenbootrennen am Allersee beteiligt. „Wir haben damit bereits wichtige Partner für unsere Veranstaltung gewonnen und freuen uns auf die kommenden Ereignisse,“ so Höhne. Oberbürgermeister Klaus Mohrs sagt: „Der Wolfsburger Drachenboot-Cup ist eine Veranstaltung mit Strahlkraft weit über die Stadtgrenzen hinaus. Ich freue mich sehr, dass der Wolfsburger Kanu Club die Wassersport-Fans einmal mehr an den Allersee holt.“ Die Stadt nimmt mit einem eigenen Team an dem Rennen teil.

Die Startgebühr pro Mannschaft beträgt 300 Euro. Die notwendigen Informationen zur Anmeldung finden Interessierte unter wolfsburg-drachenboot-cup.de.

Von der Redaktion

Derzeit absolvieren 17 Medizinstudentinnen und -studenten aus Bratislava und Prag eine sogenannte Famulatur im Klinikum Wolfsburg. „Die Famulatur ist das Praktikum des Medizinstudenten“, sagt Dr. Akhil Chandra, Medizinischer Direktor des Klinikums Wolfsburg.

01.08.2018

Die Zahl der Arbeitslosen in Wolfsburg hat zugenommen. Das geht aus der Statistik hervor, die die Agentur für Arbeit am Dienstag für den Monat Juli bekannt gegeben hat.

01.08.2018

Premiere in Wolfsburg: Der erste Gin-Markt findet am Samstag, 4. August, auf dem Hugo-Bork-Platz im Rahmen des Sommerprogramms „Summer in the City“ statt. Von 16 bis 22 Uhr dreht sich unterm Glasdach alles um die Welt des Gins.

01.08.2018