Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
"Doppelpass" wieder in der Autostadt

Wolfsburg "Doppelpass" wieder in der Autostadt

Da wird es reichlich Gesprächsthemen geben: Die Sport1-Kultsendung „Volkswagen Doppelpass“ kommt am Sonntag, 6. Oktober (11 Uhr), zurück in die Autostadt – am Tag nach dem Derby zwischen dem VfL und Eintracht Braunschweig. Übertragen wird die Fußball-Talkrunde erstmals live aus dem VW Nutzfahrzeuge-Pavillon.

Voriger Artikel
Ausgebüxter Affe ist wohlauf!
Nächster Artikel
Rollerfahrerin schwer verletzt

Doppelpass: Die nächste Sendung aus der Autostadt wird am Sonntag, 6. Oktober, live übertragen.

Als Gast begrüßt Moderator Jörg Wontorra dann unter anderem VfL-Trainer Dieter Hecking.

„Wir freuen uns, dass der ‚Volkswagen Doppelpass‘ in der aktuellen Bundesliga-Saison wieder bei uns ist. Fußball-Fans der Region sind bei der Sendung aus dem Volkswagen Nutzfahrzeuge-Pavillon noch näher dran als bisher. Und das Lokal-Derby zwischen dem VfL Wolfsburg und Eintracht Braunschweig verspricht spannende Gespräche“, sagt Autostadt-Chef Otto Ferdinand Wachs.

Sport1-Programmdirektor Olaf Schröder sagt: „Einen Tag nach der Bundesliga-Premiere des Niedersachsen-Derbys zwischen dem VfL und Eintracht Braunschweig steht mit dem ‚Doppelpass‘ das nächste Highlight auf dem Programm. Die Partie zwischen den ‚Wölfen‘ und den ‚Löwen‘ wird dabei eines der Themen auf der Agenda sein.”

Die Autostadt lädt alle Zuschauer vor Beginn des „Doppelpass“ von 8.30 bis 10.30 Uhr zu einem Fußball-Frühstücksbuffet in das Restaurant StadtCafé ein. Der Preis für die Teilnahme an der Sendung und am Buffet beträgt 35 Euro pro Person. Jahreskartenbesitzer der Autostadt haben ab Sonntag, 29. September, um 14 Uhr die Möglichkeit, am WelcomeDesk in der Autostadt pro Person maximal zwei Karten zu erwerben. Für den Kauf ist eine gültige Jahreskarte vorzulegen. Am Tag der Übertragung benötigt die Begleitperson ebenfalls eine gültige Tages- oder Jahreskarte der Autostadt.

Text wurde aktualisiert

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang