Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg „Doppelpass“ mit Allofs und Helmer
Wolfsburg Stadt Wolfsburg „Doppelpass“ mit Allofs und Helmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 30.10.2014
"Doppelpass": Der Fußball-Talk findet am 9. November wieder in der Autostadt statt. Quelle: Archiv
Anzeige

Am Sonntag, 9. November, spricht Kult-Moderator Jörg Wontorra ab 11 Uhr mit seinen Gästen über das Nordderby VfL Wolfsburg gegen den Hamburger SV.

Gäste im VW-Nutzfahrzeuge-Pavillon der Autostadt sind VfL-Geschäftsführer Klaus Allofs, Sport.1-Experte Thomas Helmer und „Bild“-Sportchef Kai Traemann. „Das Nord-Derby zwischen dem VfL und dem Hamburger SV verspricht spannende Diskussionen und Prognosen - nicht nur für mich als gebürtigen Hamburger“, sagt Autostadt-Geschäftsführer Otto Ferdinand Wachs.

Olaf Schröder von Sport.1 betont: „Wir freuen uns sehr, auch in dieser Saison mit dem ‚Volkswagen Doppelpass‘ in der Autostadt zu Gast sein zu dürfen.“ Er erwartet nach dem elften Bundesliga-Spieltag „wieder reichlich Diskussionsstoff für eine kurzweilige und unterhaltsame Sendung“.

Jahreskartenbesitzer der Autostadt können ab Sonntag, 2. November, 14 Uhr, am WelcomeDesk auf der Piazza pro Person maximal zwei Karten für den „Doppelpass“ zu erwerben. Am Tag der Übertragung benötigt die Begleitperson ebenfalls eine gültige Tages- oder Jahreskarte. Die Tickets können nicht im Vorfeld über das CustomerCareCenter reserviert werden. Die Autostadt lädt alle Zuschauer vor Beginn der Sendung von 8.30 bis 10.30 Uhr zu einem Fußball-Frühstücksbuffet in das Restaurant StadtCafé ein.

Endspurt bei der Lichtshow „Wolfsburg leuchtet“: Bis Sonntag gibt es in der Fußgängerzone noch einige Programmpunkte bei dem Lichtspektakel.

02.11.2014

Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Donnerstag in eine Tischlerei in der Fallersleber Hafenstraße eingebrochen und haben diverse Werkzeuge erbeutet.

30.10.2014

Das Vereinsgebäude des Golfclubs Wolfsburg in Bokensdorf wurde vermutlich in der Nacht zu Donnerstag von bislang unbekannten Einbrechern heimgesucht. Entwendet wurden nach ersten Erkenntnissen jedoch nichts.

30.10.2014
Anzeige