Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Doppel-Einbruch in Mehrzweckhalle und Kiosk

Wolfsburg-Hehlingen Doppel-Einbruch in Mehrzweckhalle und Kiosk

Hehlingen. Doppel-Einbruch in Hehlingen. Unbekannte sind in der Nacht zu gestern in die Mehrzweckhalle und in den Kiosk im Wasserpark eingestiegen. Die Täter erbeuteten Bargeld, einen Beamer sowie jede Menge Süßigkeiten und Getränke.

Voriger Artikel
Digitaler Stadtplan: Wolfsburg auf einen Klick
Nächster Artikel
Wolfsburg im EM-Fieber: Tausende sahen das 0:0

Doppeleinbruch in Hehlingen: Die Täter stiegen beim TSV (im Bild) und im Wasserpark ein.

Quelle: Gero Gerewitz

„Die wussten genau, wo sie hin wollten und wo es etwas zu holen gibt“ sagt Vorsitzender Uwe Richter vom TSV Hehlingen, der die Mehrzweckhalle bewirtschaftet. Die Einbrecher knackten ein Fenster auf der Rückseite und begaben sich dann zielgerichtet in Richtung Büro, wo sie die Tür aufbrachen. Dort nahmen sie einen Beamer im Wert von 700 Euro sowie die Wechselgeldkasse der Fußballabteilung mit rund 150 Euro mit. „Das trifft einen Verein natürlich hart“, sagt Uwe Richter. Zur Beute kommt noch der entstandene Sachschaden.

Bei Sachschaden blieb es glücklicherweise in der Verwaltungs-Sprechstelle, die ebenfalls in der Mehrzweckhalle beheimatet ist. Die Einbrecher versuchten, den Tresor zu knacken, bissen sich daran aber die Zähne aus.

Ebenfalls in der Nacht zu Mittwoch hebelten vermutlich die gleichen Täter die Tür des Kiosks im Wasserpark Hehlingen auf. Dort nahmen die Ganoven alles mit, was man essen oder trinken kann - kartonweise Eiscreme, Lutscher, weitere Süßigkeiten, Kaffee, Pommes, Eistee und Bier. „Das reicht für eine ganze Fußball-Party“, sagt Mitarbeiterin Vanessa Wollny mit einer Prise Galgenhumor. Gestern blieb der Kiosk vorerst geschlossen - die Tür musste repariert werden.

  • Hinweise auf die Einbrecher an die Polizei, Telefon 05361-46460.

von Ulrich Franke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang