Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Dog-Walk: 100 Hundebesitzer gingen Gassi für guten Zweck
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Dog-Walk: 100 Hundebesitzer gingen Gassi für guten Zweck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 21.05.2014
Tierische Aktion: Beim Dog-Walk der Tiertafel gingen die Hundebesitzer Gassi für den guten Zweck. Quelle: Photowerk (bb)
Anzeige

„Ich bin sehr zufrieden“, sagte Inge Schiefelbein, Vorsitzende der Tiertafel. Für jeden gelaufenen Kilometer spendet „Zoo Ludwig“ 100 Gramm Tierfutter - insgesamt mehr als 100 Kilogramm, das die Tiertafel nun Bedürftigen kostenlos zur Verfügung stellen kann.

Die Teilnehmer des Dog-Walks machten sich in kleinen Gruppen auf die 15 Kilometer lange Strecke, die sich am Quellen- und Brunnenwanderweg orientierte und vorwiegend durch den Stadtwald führte. „Dabei wurde der Agility-Parcours sehr gut angenommen“, berichtete Schiefelbein. Start- und Zielpunkt war die Heilig-Geist-Kirche in der Röntgenstraße. „Dass die Gemeinde ihre Räumlichkeiten zur Verfügung stellt, ist wirklich bemerkenswert“, betonte Sven-Ulf Weilharter, der die Aktion als Vorsitzender der Tierhilfe unterstützte.

Für viele Hundebesitzer aus Wolfsburg war die Teilnahme am Dog-Walk eine Selbstverständlichkeit. „Ich mache mit, weil es für eine gute Sache ist - und Gassi gehen muss ich mit den Hunden sowieso“, sagte Christine Polte. Nicht alle Hundefreunde absolvierten die komplette Strecke - unterwegs gab es aber mehrere Kontrollstellen, an denen die ausgegebenen Karten abgestempelt wurden. So war sichergestellt, dass jeder gelaufene Gassi-Kilometer zählte. „Nächstes Jahr werden wir die Aktion wiederholen“, so Schiefelbein.

Wolfsburg bietet immer wieder eine gute Kulisse für Filmaufnahmen. Am Samstag hatte sich eine Produktionsfirma die Wiese am VW-Bad für ihre Dreharbeiten ausgesucht. Mit dabei war der Schauspieler Tobias Schenke (33), bekannt unter anderem aus „Knallharte Jungs“ und mehreren „Tatort“-Folgen.

19.05.2014

Das ist mehr als rekordverdächtig: Genau 2011 Mitglieder ehrte die Wolfsburger IG Metall am Samstag im CongressPark für ihre langjährige Treue. Einige hundert Jubilare waren der Einladung gefolgt, darunter auch prominente Wolfsburger.

21.05.2014

Der Wahlkampf der Anti-Euro-Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) findet in Wolfsburg nur noch unter Polizeischutz statt. Mehrere Einsatzwagen umringten am Samstag den Info-Stand der AfD vor der City-Galerie. Nach Angaben der Polizei ist es zu keinen Zwischenfällen gekommen.

18.05.2014
Anzeige