Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Doch kein Mord: Frau beging offenbar Selbstmord
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Doch kein Mord: Frau beging offenbar Selbstmord
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:48 16.06.2016
Mordkommission in Detmerode: Die 35-Jährige wurde ganz offensichtlich nicht umgebracht. Quelle: Kevin Nobs
Anzeige

Der Lebensgefährte (32) der Frau hatte am Mittwoch gegen 5.05 Uhr die Polizei über Notruf alarmiert, dass er seine Partnerin tot in der Wohnung aufgefunden habe. Notarzt und erste Beamte stellten „augenscheinlich erhebliche Verletzungen“ am blutüberströmten Opfer fest, so dass die Ermittler „aufgrund der Gesamtumstände“ von einem Verbrechen ausgingen. Aber: „Wir haben bewusst ergebnisoffen in alle Richtungen ermittelt“, unterstreicht Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

Nach den ersten intensiven Ermittlungen vor Ort und einer Obduktion nun die völlig überraschende Wendung: Polizei, Staatsanwaltschaft und Rechtsmedizin gehen „inzwischen davon aus, dass nach derzeitiger Bewertung aller Ermittlungsergebnisse keine Anhaltspunkte für ein Gewaltverbrechen vorliegen“, hieß es gestern wörtlich in einer Pressemitteilung. Wie die Frau zu Tode kam, sagen die Behörden zwar nicht; offensichtlich aber gehen die Ermittler mittlerweile von einem Suizid aus.

Zur Galerie
Verbrechen in Detmerode: Eine Frau wurde tot in ihrer Wohnung entdeckt. Die Polizei ermittelt wegen eines Tötungsdelikts.

Die eigens eingerichtete 15-köpfige Mordkommission wurde noch nicht aufgelöst, die Beamten sollen sämtliche Spuren endgültig auswerten. Am Ergebnis dürfte das absehbar nichts ändern. Nach einem Mord und einem versuchten Totschlag an zwei Frauen in den letzten Tagen in Wolfsburg ist die tote Frau aus Detmerode ganz offenbar keinem Verbrechen zum Opfer gefallen.

fra

Wolfsburg. Die Musik-Stars Namika, Milow und Kelvin Jones sind beim großen Sommerfest im Allerpark dabei! Die Party steigt am Samstag, 16. Juli, ab 11 Uhr. Es gibt ein tolles Programm für die ganze Familie, am Abend beginnt die Show des Radiosenders N-Joy auf der großen Bühne, moderiert von Kuhlage und Hardeland.

16.06.2016

Nordstadt. Die Stadt Wolfsburg arbeitet intensiv daran, die Verkehrsprobleme der Nordstadt in den Griff zu bekommen. Mittwochabend lieferte die Stadtverwaltung im Ortsrat einen Zwischenbericht der bisherigen Beratungen, an denen auch Bürger aus der Nordstadt beteiligt sind. Ein wichtiges Thema dabei: der Kreuzungsbereich Hubertusstraße/K46.

16.06.2016

Detmerode. Den Polizeieinsatz am frühen Mittwochmorgen im Kurt-Schumacher-Ring haben viele Nachbarn mitbekommen. Über das Opfer und ihren Lebensgefährten aber können die anderen Bewohner wenig sagen - das Paar lebte erst seit wenigen Monaten hier.

18.06.2016
Anzeige