Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Disney-Comic: Hasebe und Josué retten die WM!
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Disney-Comic: Hasebe und Josué retten die WM!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:13 03.07.2010
Retten im Disney-Buch die Weltmeisterschaft: Die Fußballstars Hasebe, Ibrahimovic, Josué und Buffon (v.l.)
Anzeige

Die Namen der VfL-Stars wurden für die fiktiven Geschichten leicht verfremdet. Aus Hasebe wurde Hesabe, aus Josué Josuah und aus dem VfL Wolfsburg der Meister „VfB Wolfsberg“.
Der Autor Riccardo Secchi lässt die Helden kurz vor der WM in Südafrika schrumpfen, bis aus ihnen wieder Jungs werden. In ihren Heimatländern müssen sie magische Fußballrelikte aus ihrer Vergangenheit wiederfinden, um damit nicht nur die WM, sondern den Fußball schlechthin zu retten. Eine finstere Macht von einem anderen Planeten will alles Runde verbannen und dafür das Eckige überall einführen.
Die Spieler müssen das mit weiteren Stars verhindern, indem sie Aufgaben erfüllen. Hasebe beziehungsweise Hesabe soll den ersten Fußball wiederfinden und Josué/Josuah sein erstes Trikot wieder bekommen. Andere Stars helfen ihnen: Der schwedische Stürmer Zlatan Ibrahimovic wurde in dem Comic zu Abrahamovic und aus dem Italiener Buffon wurde Tuffon.
Das Comic-Taschenbuch ist mit einer Auflage von 100.000 Stück erschienen.

Das Park-Chaos am Allersee verschärft sich wieder: Mehrmals wurden in dieser Woche Falschparker ermahnt oder abgeschleppt, weil sie die Feuerwehrzufahrt blockierten. „Da kennen wir kein Pardon“, sagt Polizeisprecher Thomas Figge.

03.07.2010

Im eigenen Auto sitzen und dabei tolle Filme genießen: Das Auto-Kino von Volkswagen macht es vom 19. bis 21. August im Allerpark möglich. An diesen Abenden werden drei Filme unter freiem Himmel präsentiert: „Iron Man II“, „Sex and the City II“ und „Shrek IV“. Heute startet der Kartenvorverkauf im Cinemaxx.

03.07.2010

Zwei elfjährige Wolfsburger sind ein Parade-Beispiel für Zivilcourage. Dustin Wollny aus Detmerode und Benedict Carli aus Reislingen-Südwest haben dafür gesorgt, dass die Polizei einen betrunkenen Fahrraddieb (42) schnappen konnte. Gestern gab es dafür Lob vom Leiter Einsatz der Polizei, Uwe Schmiedt: „Beide haben genau richtig gehandelt, ohne sich dabei selbst in Gefahr zu bringen.“

03.07.2010
Anzeige