Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Dieses Jahr kein Sommerfest der IG Metall

Wolfsburg Dieses Jahr kein Sommerfest der IG Metall

Das Sommerfest der IG Metall fällt in diesem Jahr definitiv aus. Die Organisatoren mussten wegen des Sturms die riesige Party am Samstag kurzfristig absagen. Jetzt steht fest: Das Fest fällt komplett aus, eine Verlegung auf einen späteren Zeitpunkt ist nicht möglich.

Voriger Artikel
Setzteich wird wieder freigelegt
Nächster Artikel
Autostadt: Erste Wassershow feiert Premiere

Dieses Jahr kein Sommerfest der IG Metall: Die beliebte Party war wegen des Sturms abgesagt worden, einen Nachholtermin wird es dieses Jahr nicht geben.

Quelle: Archiv

„Wir benötigen sechs Monate Vorbereitungszeit für das Sommerfest“, erklärt Pressesprecherin Inga Wolfram. Jetzt innerhalb von einigen Wochen ein Fest auf die Beine zu stellen, sei schwierig. Ist das Gelände des Reit- und Fahrvereins verfügbar? Hat die Band Extrabreit, die am vergangenen Samstag als Stargast auftreten sollte, noch Termine im Sommer frei oder ist ein Ersatz schnell gefunden? Das gilt auch für das Feuerwerk, das traditionell der krönende Abschluss des Festes ist. Fragen über Fragen, die zu klären sehr langwierig sei.

Die Organisatoren entschieden deshalb schweren Herzens, das Sommerfest ausfallen zu lassen. Eine schwere Entscheidung: „Aber als Veranstalter hatten wir Sorge zu tragen, dass niemand verletzt wird“, sagt Hartwig Erb, Bevollmächtigter der IG Metall. Die Absage sei sehr schmerzlich. „Die Vorbereitungsarbeit war umsonst“, bedauert Inga Wolfram.

Für die Besucher gibt es einen kleinen Trost: 2016 feiert die IG Metall bundesweit den 125. Geburtstag, die Wolfsburger IG Metall wird 70 Jahre alt. „Dann wird unser Sommerfest noch größer“, verspricht Inga Wolfram.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolfsburg
Foto: Roland Hermstein, RuF, Wiese am Reit- und Fahrverein, IGM, IG Metall, Sommerfest, Abbau wegen Unwetterwarnung, Absage

Alles Daumendrücken hatte nichts gebracht. Am Samstagmittag sagte die IG Metall kurz vor Beginn ihr traditionelles Sommerfest ab.Aber: Ein neuer Termin in den nächsten Wochen ist möglich!

mehr
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:3