Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Diese Familie lebt auf dem Rummelplatz
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Diese Familie lebt auf dem Rummelplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 11.05.2018
„Völlig tiefenentspannt“: Lilly (neun Monate) wächst auf dem Rummel auf. Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige
Allerpark

Fredi Welte ist Schausteller in sechster Generation: „Ich hatte aber das Glück, in Osnabrück fest zur Schule gehen zu können“, erzählt der 34-Jährige. „Meine Großeltern waren schon in Rente, bei ihnen habe ich gewohnt.“ Nun wird sich das Muster wohl wiederholen: Wenn Tochter Romy (5) in die Schule kommt, wird erst ihre Mutter Aileen bei ihr bleiben, dann geht ihre Großmutter in Rente.

Geräumig: Der Wohnwagen von Schausteller-Familie Welte. Quelle: Sebastian Bisch

Doch im Moment geht Romy noch zum Kindergarten, zumindest von November bis März. Den Rest der Zeit wohnt sie mit den Eltern im großzügigen Wohnwagen. In Wolfsburg stand am Montag ein Besuch im Badeland auf dem Programm – mit ihrer Oma, die extra freigenommen hat. Aber auch die Fahrgeschäfte auf dem Rummel verlören nicht ihren Reiz für Romy, erzählt Mutter Aileen (29): „Wenn der Betrieb es zulässt, darf sie bei reduzierter Geschwindigkeit eine Sonderfahrt im Break Dance machen. Dann ist sie stolz wie Bolle, wenn sie es schon eine Stufe schneller schafft als im Vorjahr.“

Break Dance: Das beliebte Karussell steht im Winter im Londoner Hyde Park. Quelle: Boris Baschin

Im Winter geht es zurück nach Osnabrück, wo die Familie ein Haus hat. „Das ist unsere Hauptstresszeit“, verrät Fredi Welte. Den Break Dance bringt er dann nach London in den Hyde Park. Parallel betreibt er eine Eisbahn auf dem Weihnachtsmarkt in Osnabrück. Dann heißt es: pendeln. London gefällt Welte am liebsten, aber auch Wolfsburg mag er: „Eine der schönsten Städte, die wir europaweit anfahren. Es ist alles sauber, gepflegt und grün – das hat Wohlfühlfaktor.“

Das finden auch die beiden Hunde Paula und Pappi, die sich in diesen Tagen über die Spaziergänge am Allersee freuen. Und Tochter Romy füttert mit Begeisterung die Wolfsburger Kaninchen aus dem Wohnwagenfenster. Und Lilly? Der gefällt es überall. „Sie ist ein richtiges Schaustellerkind“, so Aileen. „Völlig tiefenentspannt.“ Ganz wie die Eltern: „Ein anderes Leben, an einem einzigen festen Ort, könnte ich mir nicht vorstellen“, so Fredi Welte.

Von Frederike Müller

Der Polo steht oft im Schatten des übermächtigen Golf. Zu unrecht, findet die Wolfsburger Interessengemeinschaft „Poloflyers“. Jeder Polofahrer, so deren Credo, kann bei ihnen mitmachen – „wenn es menschlich passt“.

08.05.2018

Seit zehn Jahren lädt das Hallenbad im Herbst zu den Lesetagen ein. Zum Geburtstag gibt es vom vom 1. bis 24. November ein besonderes Programm mit vielen prominenten Gästen aus dem Show-Business.

08.05.2018

Die Polizei richtet sich am Samstag „auf alle Szenarien“ ein. Und auch im Rathaus will man vor dem Schicksalspiel am Samstag nicht untätig sein und setzt auf Symbolkraft.

10.05.2018
Anzeige